11.03.2019 – 09:01

T/CCI Manufacturing

Noida, Indien (ots/PRNewswire)

Schnelles Wachstum der Automobilproduktion und kommende Trends im öffentlichen Personenverkehr sorgen für Nachfrage nach örtlicher Produktion von Kompressoren für Klimaanlagen

„Im derzeitigen wirtschaftlichen Klima ist die Eröffnung einer Produktionseinrichtung in Indien eine entscheidende Initiative“, sagte Deepak Upreti, Direktor für Vertrieb und Marketing für Indien. „Die Automobilproduktion ist seit 2012 um 30 % gestiegen und Indien liegt in der globalen Nachfrage nach Bussen auf den zweiten Platz hinter China. Dies erzeugt im gesamten Land einen signifikanten Bedarf nach Klimatechnik. Behördliche Bestimmungen fördern weiterhin den Absatz elektrischer Busse und sauberer Technik im Transportbereich. Damit wächst die Nachfrage nach erschwinglichen Kompressoren für hohe Belastungen.“

„Wir sind erfreut, unseren Kunden in Indien und Südostasien mit einer speziellen Einrichtung in der Region zu Diensten zu sein und freuen uns auf langfristige Beziehungen, welche die umliegende Region unterstützen.“

Die weltweite Nachfrage nach Klimasystemen ist in den letzten Jahren gestiegen, da die nationalen und kommenden Märkte sich mehr auf den Komfort für Fahrer konzentrieren. Kürzlich verabschiedete behördliche Vorschriften, verbesserte Sicherheit im Straßenverkehr und gesteigerte Produktivität haben das Wachstum weiter gefördert. Weitere kommende Trends sind die weitere Einführung elektrischer Busse und kraftstoffsparende Konstruktionen, welche Erwartungen der Kunden bezüglich besserer Klimatisierung gesteigert haben.

T/CCI Indien hat bereits damit begonnen, wichtige Positionen der neuen Einrichtung in den Bereichen Technik, Finanzen und IT zu besetzen. In der ersten Hälfte des Jahres 2019 werden mehr als 40 Stellen in den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Produktion und Qualitätskontrolle besetzt. T/CCI rechnet damit, im ersten Betriebsjahr der neuen Einrichtung 50.000 Einheiten zu produzieren und im Jahr 2021 die Zahl von 300.000 Einheiten zu erreichen.

„Dies ist für T/CCI und unsere Partner in Südostasien und dem mittleren Osten eine fantastische Gelegenheit“, sagte Richard Demirjian Präsident von T/CCI. „Im Zuge des Wachstums der Nachfrage in diesem Sektor wird prognostiziert, dass der Wettbewerb schärfer wird, aber nur wenige Firmen können mit den internationalen Anbietern in den Bereichen Qualität, Zuverlässigkeit und technische Innovation konkurrieren. Hier ist T/CCI optimal positioniert und wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren unseren Kunden zur Verfügung zu stehen und neue Beziehungen in diesem Markt aufzubauen.“

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/833093/T_CCI_Manufacturing_new_facility.jpg

Pressekontakt:

Chris Herbert
(614) 448-8703
chrish@redefiningpr.com

Original-Content von: T/CCI Manufacturing, übermittelt durch news aktuell