Dr. Meyer-Hentschel ist Verhaltensforscher und Marketingberater

Gundolf Meyer-Hentschel in Who’s Who in the World aufgenommen

SAARBRüCKEN, GERMANY, October 15, 2020, Marquis Who’s Who, der weltweit führende Verlag für biografische Profile, ist stolz darauf, Gundolf Meyer-Hentschel mit der Aufnahme in das Who’s Who in the World zu ehren.

Dr. Meyer-Hentschel ist ein Kandidat, der viele Jahre Erfahrung in seinem beruflichen Netzwerk hat und für seine Leistungen, seine Führungsqualitäten und die Referenzen und Erfolge, die er sich auf seinem Gebiet erworben hat, bekannt ist.

Wie in allen biographischen Bänden des Marquis Who’s Who werden die profilierten Personen auf der Grundlage aktueller Referenzwerte ausgewählt. Faktoren wie Position, bemerkenswerte Leistungen, Sichtbarkeit und Bekanntheitsgrad in einem Fachgebiet werden bei der Auswahl berücksichtigt.

Dr. Meyer-Hentschel ist ein Management- und Marketingberater mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Marketing für ältere Verbraucher. Er gilt als Vater des altersbezogenen demografischen Marketings in Europa und erforscht und berät seit Anfang der 1980er Jahre die Verbraucherbedürfnisse älterer Menschen. Dr. Meyer-Hentschel ist Absolvent der Universität des Saarlandes, ist Diplom-Kaufmann und promovierte 1983 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften.

Zwischen 1977 und 1984 war Dr. Meyer-Hentschel erfolgreich als Assistenzprofessor an der Universität des Saarlandes tätig. Im folgenden Jahr verließ er die Universität, um das Meyer-Hentschel Institut zu gründen, wo er seitdem als Geschäftsführer und Consultant tätig ist. Dr. Meyer-Hentschel erkannte, dass sich durch die alternde Bevölkerung die Geschäfts- und Marketingbedürfnisse schnell veränderten und suchte nach wissenschaftlich fundierten Lösungen, um Unternehmen zu helfen, diese Veränderungen zu überstehen und erfolgreich mit dem wachsenden Marktsegment der Verbraucher über 60 Jahre in Verbindung zu bleiben.

Zu seinen wichtigsten Errungenschaften gehört die Erfindung eines Alterssimulators, eines Anzugs, der es jüngeren Menschen ermöglicht, körperliche Einschränkungen im Alter zu erfahren. Meyer-Hentschel’s Altersanzüge (AgeExplorer® und AgeMan®) werden weltweit für die Produktentwicklung, insbesondere im Automobilbereich, eingesetzt. Darüber hinaus verwenden viele Universitäten, Kliniken und Krankenpflegeschulen seine Altersanzüge für die Ausbildung von Medizin- und Krankenpflegeschülern. Im Jahr 2019 wurde das Meyer-Hentschel Institut vom Global Health & Pharma Magazine als “Best Medical Simulation R&D Specialists – Europe” ausgezeichnet.

Dr. Meyer-Hentschel ist Autor/ Herausgeber von neun Büchern über Marketing und Verhalten, darunter “Werbung – Steuerung des Konsumentenverhaltens”, “Marketing für Verbraucher 60+”. Er ist Herausgeber des “Jahrbuch Seniorenmarketing”. Als Mitglied der World Future Society glaubt Dr. Meyer-Hentschel, dass der Schlüssel zum Verständnis der Zukunft des Marketing in der Vorbereitung auf eine längere Lebensdauer liegt, und er betont, dass ganzheitliches Marketing und Management von grundlegender Bedeutung sind. In seiner Freizeit ist er ein begeisterter Schwimmer und Hundeliebhaber (Caron, Luis, Batman und Lily).

Quelle: http://www.24-7pressrelease.com/press-release-service/476453
Übersetzt mit deepL

The Meyer-Hentschel Institute is a behavioral science research and consulting company, CH-Zurich / DE Saarbrucken

Firmenkontakt
Meyer-Hentschel Institut
Gundolf Meyer-Hentschel
Science Park 2
66123 Saarbrücken
+49 700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com/keynote

Pressekontakt
Meyer-Hentschel Institut
Chantal Fuhr
Science Park 2
66123 Saarbrücken
+49 700 123 456-01
mh@meyer-hentschel.com
https://meyer-hentschel.com

The Motley Fool
Author: pr-gateway

Schreiben Sie einen Kommentar