Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Kabelkonfektionär CiS electronic GmbH schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Die CiS-Gruppe mit Hauptsitz in Krefeld und Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück und schaut optimistisch auf das 45. Jubiläumsjahr 2020.

„Der Umsatz der CiS – Gruppe wuchs um 11% in 2019 und damit wieder deutlich stärker als der Markt. Obwohl im Herbst bei einigen Kunden eine leicht rückläufige Abnahme zu verzeichnen war, konnte CiS die geplanten Ergebnisse erreichen. CiS setzt weiterhin auf nachhaltiges Wachstum in allen Bereichen und bereitet sich intensiv auf die zu erwartenden industriellen Veränderungen in diesem Jahrzehnt vor. Auch für unser Jubiläums-Jahr 2020 planen wir mit strategisch ausgewählten Kunden und Märkten weiteres Wachstum und Schaffung weiterer Arbeitsplätze,“ so Peter M. Wöllner, Inhaber der CiS-Gruppe.

Nach erfolgreich abgeschlossenem ERP-Release-Wechsel kann nun die geplante Digitalisierung und Automatisierung von administrativen Prozessen vorangetrieben werden. Die CiS-iSpeed-Strategie soll CiS aus Sicht seiner Kunden zum schnellsten und zuverlässigsten Kabelkonfektionär und Systemanbieter machen.

„Wir sind stolz, dass heute über 1.000 Mitarbeiter zur CiS-Familie gehören. Daher möchte ich mich bei allen unseren Kunden und Geschäftspartnern für Ihre Treue und partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Ein besonders herzlicher Dank gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr hohes Engagement in der täglichen Arbeit,“ so Peter M. Wöllner, Inhaber der CiS-Gruppe.

CiS setzt als anerkannter Markenkonfektionär auf nachhaltige Konzepte, Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit im Dienste seiner Kunden. Aus der Sicht dieser Kunden zählt CiS heute zu den Besten im Markt. Besonders schätzen die Kunden den aktiven Beitrag von CiS zu ihren „total cost of ownership“ und damit einer zunehmenden Förderung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Auch 2019 gehört CiS laut WCA-Audit von Auditor Intertek, London wieder zu den besten Arbeitgebern der Welt.

CiS electronic GmbH, D-Krefeld,
CiS automotive GmbH, D-Krefeld,
CiS systems s.r.o., CZ-Nové Město p.S.
CiS automotive SRL, RO-Sibiu

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More