VANCOUVER, BC – 17. Mai 2021 – INCA ONE GOLD CORP. (TSXV:INCA) (OTC:INCAF) (Frankfurt:SU92) („Inca One“ oder das „Unternehmen“),  ein Goldproduzent, der zwei Mineralienverarbeitungsanlagen mit allen Genehmigungen betreibt, freut sich, eine nicht vermittelte Privatplatzierung zu einem Bruttoertrag von 500.000 CAD bekanntzugeben (die „Privatplatzierung“ oder das „Angebot“).
 
Die Privatplatzierung wird aus 1.250.000 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Bezugspreis von 0,40 CAD pro Einheit bestehen. Jede Einheit wird eine Stammaktie des Unternehmens (die „Aktie“) und einen übertragbaren Warrant zum Kauf von Stammaktien (ein „Warrant“) umfassen. Jeder Warrant ist zum Kauf einer zusätzlichen Unternehmensaktie zum Preis von 0,60 CAD ausübbar für einen Zeitraum von 36 Monaten ab Abschlussdatum („Abschlussdatum“). 
 
Inca One freut sich bekanntzugeben, dass OCIM Precious Metals SA („OCIM“), ein in Genf ansässiger globaler Edelmetallhändler und Financier, der Inca One vor kurzem eine Vorauszahlungsfazilität für Gold im Wert von 2,5 Millionen USD einräumte (siehe Pressemeldung vom 16. März 2021), gemeinsam mit der Geschäftsleitung den Großteil der Privatplatzierung zeichnete.
 
„Ich freue mich über OCIMs Entscheidung, eine strategische Anlageninvestition in Inca One-Aktien zu tätigen, zusätzlich zu der kürzlich abgeschlossenen Vorauszahlungsfazilität für Gold“, erklärte Edward Kelly, Präsident und CEO von Inca One.  „Ich glaube, dies ist ein Zeichen großen Vertrauens und validiert unser Geschäft noch weiter, wenn man die Due Diligence bedenkt, die OCIM zu unserem Unternehmen durchführte“.
 
Der Ertrag aus dem Angebot wird für allgemeine Arbeitskapitalausgaben verwendet werden. Unternehmensinsider werden ebenfalls Einheiten im Rahmen der Privatplatzierung zeichnen. Alle in Verbindung mit der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere werden einer gesetzlichen Haltefrist von 4 Monaten und einem Tag ab Abschlussdatum unterliegen, in Übereinstimmung mit geltender Gesetzgebung zu Wertpapieren. Vermittlungsgebühren werden möglicherweise in Verbindung mit diesem Angebot gezahlt werden. Der Abschluss der Privatplatzierung ist von der Genehmigung der TSXV abhängig.
 
Die hier beschriebenen Wertpapiere wurden nicht unter dem U.S. Securities Act von 1933, in der geltenden Fassung, registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur angeboten oder verkauft werden, wenn sie unter dem Akt registriert wurden oder eine Freistellung von der Registrierung vorliegt.
 
Über Inca One
Inca One Gold Corp. ist ein an der TSX-V notierter Goldproduzent, der zwei vollständig genehmigte Goldmineralverarbeitungsanlagen in Peru betreibt. Das Unternehmen hat über 92.000 Unzen Gold produziert und in den ersten sechs Betriebsjahren einen Umsatz von über 125 Millionen US-Dollar erzielt.  Inca One wird von einem erfahrenen und qualifizierten Managementteam geleitet, das das Unternehmen als vertrauenswürdigen Marktführer bei der Betreuung von behördlich genehmigten Kleinbergbaubetrieben in Peru etabliert hat.  Peru ist der siebtgrößte Goldproduzent der Welt und sein kleiner Bergbausektor wird von Regierungsbeamten auf einen Wert von mehreren Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt.  Inca One verfügt in seinen beiden voll integrierten Anlagen, Chala One und Kori One, über eine genehmigte Betriebskapazität von insgesamt 450 Tonnen pro Tag. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.incaone.com.
 
Abb. 1: Goldverarbeitungsanlagen von Inca One in Peru (links: Anlage Chala One, rechts: Anlage Kori One)
 

 
Für das Board:
Edward Kelly
President und CEO
Inca One Gold Corp.
 
Nähere Informationen erhalten Sie über:
 
Konstantine Tsakumis
Inca One Gold Corp.
ktsakumis@incaone.com
604-568-4877
 
DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.
 
Aussagen zum Unternehmen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“, die mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „kann“,   „erwartet“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „glaubt“ und „weiterhin“ bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen.  Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen.  Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich in jedem Fall aufgrund folgender Faktoren wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen unterscheiden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) eine Veränderung der Marktlage; (iii) die Tatsache, dass zukünftige Betriebsergebnisse aufgrund der bisherigen begrenzten Datenlage nicht exakt vorhergesagt werden können. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, solche Aussagen im Falle von Änderungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Inca One geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen. Es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen, und es sollte daher kein übermäßiges Vertrauen in die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelegt werden.
 
Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren dar. Zudem dürfen die Wertpapiere in keinem Bundesstaat verkauft werden, in denen ein Verkaufsangebot, ein Vermittlungsangebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen des jeweiligen Bundesstaates rechtswidrig wäre.
 
Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:Newsletter…Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.