Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Fieldfisher baut Steuerrechtspraxis in Deutschland auf

Der Rechtsanwalt und Steuerberater Andre Happel beginnt am Standort Frankfurt als neuer Partner der europäischen Wirtschaftskanzlei Fieldfisher. Fieldfisher baut damit im Rahmen seines konsequenten Wachstumskurses eine Steuerrechtspraxis in Deutschland auf, um Schlüsselbereiche mit wachsender Mandantennachfrage abzudecken. Mit 25 Standorten in 11 Ländern, darunter 20 Büros innerhalb Europas, bietet Fieldfisher ein optimales Setup für die Beratung bei komplexen rechtlichen und steuerlichen Strukturierungen.

Andre Happel verfügt über umfassende Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung im Steuerrecht. Er berät seit mehr als 10 Jahren zu steuerlichen Themen bei M&A-Transaktionen und Restrukturierungen sowie zu Fragen des nationalen und internationalen Unternehmenssteuerrechts. Seine steuerliche Beratung bezieht sich auch auf Personengesellschaften und deren Partner.

Andre Happel begann seine Tätigkeit als Rechtsanwalt bei der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Frankfurt am Main und in Hamburg. Er hat zu keinem Zeitpunkt im Bereich Cum-Ex oder Cum-Cum beraten. Bevor er Jura in Frankfurt studierte, absolvierte er ein Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) und arbeitete mehrere Jahre in der hessischen Finanzverwaltung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More