Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Bankhaus Metzler nimmt erstmals ABO Wind-Aktie unter die Lupe

.

  • Analyst Guido Hoymann empfiehlt die ABO Wind Aktie zum Kauf
  • Internationale Diversifizierung und große Entwicklungspipeline überzeugen

Guido Hoymann, Analyst des Bankhauses Metzler, hat erstmals eine Studie zu ABO Wind veröffentlicht. Er empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 23,70 Euro zum Kauf. Der Spezialist für Unternehmen der Energiebranche hebt die kontinuierliche Profitabilität des Unternehmens hervor und zeigt sich beeindruckt vom konsequent ausgebauten Portfolio aus in Entwicklung befindlichen Projekten. Aktuell arbeitet ABO Wind an künftigen Wind- und Solarparks mit einer Leistung von 7.200 Megawatt. Damit zähle das Unternehmen zu den größten Projektierern für Erneuerbare in Europa. Aufgrund der auf dem Kapitalmarkt noch geringen Bekanntheit spricht Hoymann von einem „hidden champion“ unter den Projektentwicklern.

ABO Wind habe eindrucksvoll die Fähigkeit unter Beweis gestellt, Marktchancen schneller zu erkennen und zu nutzen als Wettbewerber. Der Analyst erwartet daher eine weiterhin gute Geschäftsentwicklung. Das gilt angesichts der sich verbessernden Bedingungen für erneuerbare Energieprojekte umso mehr: Die Kosten für Wind- und Solarparks fallen, während die Dringlichkeit des Kampfs gegen den Klimawandel immer deutlicher wird.

Die englischsprachige Studie, die sich an institutionelle Investoren richtet, steht im Internet (im Abschnitt „Analystenbewertung“) zur Verfügung: https://www.abo-wind.com/de/unternehmen/ueber-abo-wind/aktie.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More