Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Pressemitteilung – Zusammensetzung der Ausschüsse für die Zeit nach dem Brexit angenommen

Mit einer Abstimmung während der Plenarsitzung am Mittwoch wurde die Anzahl der Abgeordneten in jedem Ausschuss und Unterausschuss des Europäischen Parlaments für die Zeit unmittelbar nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU wie folgt festgelegt:

AFET

Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

71

AGRI

Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

48

BUDG

Haushaltsausschuss

41

CULT

Ausschuss für Kultur und Bildung

31

DEVE

Entwicklungsausschuss

26

ECON

Ausschuss für Wirtschaft und Währung

60

EMPL

Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

55

ENVI

Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

81 (+5)

IMCO

Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz

45

INTA

Ausschuss für internationalen Handel

43 (+2)

ITRE

Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie

78 (+6)

JURI

Rechtsausschuss

25

LIBE

Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres

68

REGI

Ausschuss für regionale Entwicklung

43

TRAN

Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr

49

AFCO

Ausschuss für konstitutionelle Fragen

28

PECH

Fischereiausschuss

28

PETI

Petitionsausschuss

35

FEMM

Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter

35

CONT

Haushaltskontrollausschuss

30

DROI

Unterausschuss Menschenrechte

30

SEDE

Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung

30

Die Liste der Mitglieder wird nach der Bestätigung der neuen Zusammensetzung des Parlaments endgültig festgelegt, auf der Grundlage der Neuverteilung der Sitze unter den Mitgliedstaaten und der endgültigen Liste der neuen Mitglieder des Europäischen Parlaments, deren Namen die Mitgliedstaaten dem Parlament mitteilen.

Regeln für die Zusammensetzung der Ausschüsse

Nach der Geschäftsordnung des Parlaments (Artikel 209) sollte die Zusammensetzung der Ausschüsse möglichst weitgehend der Zusammensetzung des Parlaments entsprechen.

Bei der Verteilung der Sitze in den Ausschüssen auf die Fraktionen ist entweder die nächstliegende ganze Zahl über oder die nächstliegende ganze Zahl unter dem Ergebnis der Berechnung im Verhältnis zur Gesamtzahl maßgeblich.

Erzielen die Fraktionen keine Einigung über ihr anteiliges Gewicht in einem oder mehreren Ausschüssen, fasst die Konferenz der Präsidenten einen Beschluss.

Die Fraktionen und fraktionslosen Mitglieder entscheiden intern, wer in jeden Ausschuss und Unterausschuss berufen wird. Ein Austausch von Sitzen zwischen den Fraktionen ist nicht gestattet.

Passend zum Thema
1 5.271

©Europäische Union

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More