07.05.2020 – 05:41

The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen

Aden, Jemen

Im ersten Monat ihres Bestehens entfernte die Reinigungs- und Umweltsanitärkampagne „Beautiful Aden“ des SDRPY-Programms (Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen) 222 % des gesamten Abfalls, der in der ersten Phase des Projekts entsorgt werden sollte, für 120.155 Menschen, die davon direkt und für 341.744 Menschen der Provinz, die davon indirekt profitieren. Die Kampagne hat das Ziel von 9.000 m3 übertroffen und 21.755 m3 Abfall und gesammelten Müll von Straßen und Wohngebieten entfernt, Entwässerungsmaßnahmen durchgeführt und Bäume mit ca. 1.773 m3 Wasser bewässert.

Nachdem die jüngsten sintflutartigen Regenfälle schwere Schäden in Aden angerichtet hatten, ging die Kampagne über alle geplanten Ziele hinaus und intensivierte die Aktivitäten durch Baumbewässerung, die dringende Beseitigung von Überschwemmungswasser und Hilfe für die Bewohner von Aden.

Die Arbeitsproduktivität im Rahmen der Kampagne ist durch die Arbeit in 124 Blöcken auf 82 Baustellen durchschnittlich um 122 % gestiegen, und die durchschnittliche Arbeitszeit für die Geräte und Maschinen des Programms belief sich auf etwa 9 Stunden pro Tag, wobei mehr als 30.000 km zu und von 476 Arbeitspunkten zurückgelegt wurden. 45 Arbeitsteams des Cleaning and Improvement Fund of Aden (CIFA) und zivilgesellschaftlicher Organisationen haben daran teilgenommen.

Um die Effizienz der Umweltdienstleistungen in Aden zu steigern, hat das Programm der Stadt 22 schwere Maschinen und 220 Müllcontainer zur Verfügung gestellt und damit CIFA, die zuständige Provinzbehörde für Umwelthygiene, voll unterstützt. Die Geräte und Maschinen des Programms haben den Abfall von Hauptstraßen und Wohngebieten, die lange Zeit vernachlässigt und durch die Ausbreitung von Krankheiten verseucht waren, entfernt und entsorgt. Die Kampagne hat die Kapazität und Effizienz des CIFA um 77 % erhöht.

In der ersten Projektphase zielte die Kampagne auf die bedürftigsten Regionen von Aden ab. Anschließend wurde die Arbeit auf 41 Arbeitstage in sechs Bezirken ausgeweitet. „Beautiful Aden“ hat die Aufforstung und Verbesserung der Stadtlandschaft gefördert unter Einsatz spezieller Bewässerungsfahrzeuge, die im Rahmen des Programms zur Bewässerung von Grünanlagen in sechs Bezirken eingesetzt wurden. Sechs Wassertankwagen, jeder mit einer Kapazität von 5.000 Litern, arbeiteten in 18 Schichten.

Die Kampagnenteilnehmer bilden Teams aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich um die Verbreitung des Bürgerbewusstseins bemühen, indem sie über Hygiene und Umwelthygiene aufklären. Die Kampagne hat das Engagement der Bürger gefördert. Die Söhne und Familien von Aden können sich neben zivilgesellschaftlichen Organisationen beteiligen, die eine große Rolle bei der Überwachung der Reinigungsteams, der Einhaltung von Zeitplänen, der Abgrenzung von Zielgebieten, der Durchführung von Felduntersuchungen, der Aktualisierung von Daten und dem Ausfüllen von Arbeitsformularen spielen.

SDRPY erarbeitete eine Notfallplan zur Behebung von Schäden durch sintflutartige Regenfälle, die während der Kampagne auftraten, und koordinierte sich mit den Teilnehmern, um die Abflüsse freizugeben und große Mengen Überschwemmungswasser zu beseitigen, das mehrere Hauptstraßen unpassierbar machte. Im Rahmen der Notfalloperation wurden 4.316 m3 Steine und Abfälle entfernt und 1,173 m3 Wasser von den Hauptstraßen und Nachbarschaften in 5 Tagen mit durchschnittlich 12 ununterbrochenen Arbeitsstunden pro Tag entfernt.

Die Kampagne funktioniert auf der Basis eines etablierten Mechanismus für die Arbeitszuteilung und

-verwaltung, einschließlich Überwachung und Leitung der Feldoperationen, um die tägliche Qualität und Effizienz zu überwachen und das Ausmaß zu bewerten, in dem die Pläne und Ziele der Kampagne täglich und wöchentlich umgesetzt werden.

‚“Beautiful Aden“ hat das Gemeinschaftsbewusstsein geschärft und zu Verhaltensänderungen geführt, indem es die Bewohner ermutigt hat, mit dem Müllabladen und der wahllosen Müllentsorgung aufzuhören. Darüber hinaus inspirieren zivilgesellschaftliche Organisationen auf allen Ebenen zu einer erhöhten Wertschätzung für eine gesunde Umwelt und nachhaltiger Sauberkeit in der Provinz Aden.

Die Kampagne „Beautiful Aden“ ist Teil der kontinuierlichen Unterstützung durch das Königreich Saudi-Arabien für die Bevölkerung der Republik Jemen in allen jemenitischen Provinzen und der Erfüllung des SDRPY-Plans, der darauf abzielt, die Wirtschaft- und Entwicklungshilfe in allen Bereichen auszuweiten, zu einer verbesserten Infrastruktur und der Grundversorgung beizutragen und Beschäftigungsmöglichkeiten für alle Jemeniten zu schaffen. SDRPY setzt sich dafür ein, die Grundbedürfnisse zu befriedigen und Ergebnisse zu erzielen, die den Bürgern direkt zu Gute kommen. Dies geschieht durch die Bildung strategischer Partnerschaften mit der jemenitischen Regierung, lokalen Behörden und Organisationen der Zivilgesellschaft sowie durch Bedarfsanalysen, Renovierung, Rehabilitation und Unterstützung beim Aufbau von Kapazitäten in Schlüsselsektoren.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1164920/SDRPY_1.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1164921/SDRPY_2.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1164919/SDRPY_3.jpg 

Pressekontakt:

media@sdrpy.gov.sa

The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen, übermittelt durch news aktuell

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.