Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Zellulose-Spinnfaser Naia(TM) von Eastman wird auf der Première Vision vorgestellt

04.02.2020 – 14:41

Eastman

Kingsport, Tennessee

Hersteller nachhaltiger Fasern erweitert sein Produktportfolio für mehr Vielseitigkeit

Eastman, Hersteller der Zellulosefaser Naia(TM) aus nachhaltigen Quellen, gibt auf der internationalen Mode- und Textilmesse Première Vision-Paris (PV, 11. bis 13. Februar), den Ausbau seines Naia(TM)-Faserportfolios bekannt. Mit der Einführung der neuen Zellulose-Spinnfaser Naia(TM) wird ein weiteres umweltbewusstes Material im Bereich nachhaltiger Mode angeboten.

Die interaktive Multichannel-Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/English/8685451-eastman-naia-cellulosic-staple-fiber/

„Wir sind höchst erfreut, unser Produktangebot auszubauen und haben mit einem kompetenten Netzwerk innovativer Spinnereien weltweit zusammengearbeitet, um unsere neue Spinnfaser Naia(TM) auf Grundlage von Zellulose auf den Markt zu bringen“, sagte Ruth Farrell, globale Marketingdirektorin für Textil bei Eastman. „Wir arbeiten mit unseren Partnern in der Lieferkette zusammen, um für schnellen und einfachen Zugang zu Naia(TM) Fasern für Fabriken und Marken zu sorgen, unabhängig von ihrem Standort.“

Die Naia(TM) Spinnfaser ist weich, trocknet schnell und reduziert Knötchenbildung. Sie verwebt sich gut mit anderen umweltfreundlichen Materialien wie Lyocell, Modal und recyceltem Polyester. So entstehen nachhaltige Stoffe und Kleidungsstücke, die ideal für das Tragen im Alltag sind.

Eastman wird mit einer Reihe führender Spinnereien auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Spinnfaser Naia(TM) zu schaffen. Dazu gehören Karacasu Tekstil in der Türkei, Shandong Long Run Textile und Dezhou Huayuan Eco-Technology in Festlandschina, Pratibha Syntex und RSWM Ltd. in Indien sowie Linz Textil in Österreich. Diese in der Branche führenden Spinnereien mischen Naia(TM) Spinnfaser entsprechend dem Bedarf von Herstellern weltweit mit anderen nachhaltigen Fasern.

Naia(TM) wird bewusst ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Kiefern- und Eukalyptusbeständen gewonnen. Eastman hat seine gesamte Lieferkette im Holzfach mit den Beschaffungsnormen des Forest Stewardship Council® abgestimmt, einschließlich kontrollierter Holzverfahren. Eastman und seine Zellstofflieferanten besitzen Zertifizierungen gemäß FSC® (C140711) bzw. PEFC(TM) Chain of Custody. Des Weiteren ist Eastman eine Partnerschaft mit Canopy eingegangen, um sein stetes Engagement für nachhaltige Forstwirtschaft zu demonstrieren. Der kürzlich veröffentlichte Hot Button Ranking and Report des Jahres 2019 belegt Eastmans Engagement für nachhaltige Forstwirtschaft. Es wird berichtet, dass das Unternehmen kein Risiko der Beschaffung aus alten oder gefährdeten Baumbeständen eingeht.

Naia(TM) wird in einem sicheren Verfahren mit geschlossenen Kreisläufen hergestellt, in dem Lösungsmittel zur erneuten Nutzung zurück ins System recycelt werden, und es wird optimiert und mit geringen Auswirkungen produziert. Die Umweltauswirkungen von Naia(TM) bezüglich des Verhältnisses von Baum zu Faser sind gering und es verfügt über eine unabhängige Beurteilung seines Lebenszyklus gemäß ISO 14044. Naia(TM) hat zudem die Zertifizierung als biologisch abbaubar in Umgebungen mit Frischwasser und Boden erhalten und ist in industriellen Umgebungen kompostierbar. Der TÜV Austria hat ihm die Konformitätskennzeichen „OK biodegradable“ und „OK compost“ verliehen. Kürzlich hat Naia(TM) Spinnfaser die Zertifizierung „OK compost“ für die Nutzung im Heim erhalten.

Erfahren Sie mehr über Naia(TM) von Eastman und dessen neue Spinnfaser an Stand 6D55 in der Première Vision Yarns Hall. Naia(TM) wird zudem im Bereich Smart Creation an Stand 3S42 in Halle 3 ausgestellt.

Informationen zu Eastman

Eastman ist ein weltweit aktives Unternehmen für Spezialwerkstoffe, das Innovation, Technologie und Entwicklung von Anwendungen nutzt, um seine führende Position in Endmärkten wie Landwirtschaft, Transport, Bauwesen und Verbrauchsartikel auszubauen. Weitere Informationen erhalten Sie unter eastman.com.

Kontakt für Redakteure: 
Laura Mansfield, APR 
Tombras 
+1 (865) 599.9968 
lmansfield@tombras.com

Eastman, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More