Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

YPO verkündet sechs internationale Preisträger für den Global Impact Award

28.01.2020 – 19:37

YPO

New York

Heute gab YPO, die weltweite Führungskräfte-Community aus mehr als 28.000 Führungskräften in 135 Ländern, die sechs internationalen Preisträger für den Global Impact Award bekannt.

Der YPO Global Impact Award ist die höchste Auszeichnung von YPO für Mitglieder, deren Einfluss jenseits der YPO gewürdigt werden soll. Damit sollen Beiträge von Führungspersönlichkeiten gefeiert werden, die sowohl nachhaltig als auch skalierbar sind.

Ein regionaler Preisträger wurde aus jeder der 14 Regionen von YPO ausgewählt, und von diesen 14 wurden sechs als internationale Preisträger für den GIA benannt.

Der Empfänger des 2020 YPO Global Impact Award wird live auf der Bühne während der YPO EDGE verkündet, dem jährlichen Gipfel für Vordenkerpositionen in San Diego in Kalifornien, USA, vom 5. bis 6. März.

„Mit dem Ausbau unseres Programms für den YPO Global Impact Award erkennen wir die herausragenden Wirkungen an, die unsere Mitglieder auf die globale Gemeinschaft haben, und wir feiern gleichzeitig ihre erstaunlichen Wege, um durch die von ihnen geführten Organisationen und philanthropischen Bestrebungen spürbar etwas zu bewegen“, erklärt Pascal Gerken, Vorstand des Programms für den YPO Global Impact Award und YPO-Vorsitzender 2018-2019.

Sechs internationale Preisträger des Global Impact Awards:

Rodrigo Baggio (Lateinamerika)

Rodrigo Baggio ist Gründer und Präsident von Recode, der ersten gemeinnützigen Organisation zur Förderung sozial benachteiligter Jugendlicher durch Technologie in Lateinamerika. Recode entwickelt und verbreitet Entrepreneurship-Training, um Mentoren in Gemeinden mit niedrigen Einkommen und die dortigen Jugendlichen zu unterstützen, damit deren Lebenswirklichkeit sich verändert.

Yann Borgstedt (Europa)

Yann Borgstedt ist der Gründer von The Womanity Foundation, einer schweizerischen Stiftung am Schnittpunkt von Venture-Philanthropie und sozialer Investition, die sich mit innovativen Projekten der Verbesserung der Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern widmet. Bei Womanity glaubt man an eine Welt, in der Männer und Frauen gleiche Rechte und Möglichkeiten haben. Seit 2005 hat die Arbeit von Womanity über 27,6 Millionen Menschen erreicht.

Willy Foote (Nordosten der USA)

Willy Foote ist Gründer und CEO von Root Capital, einer gemeinnützigen Organisation, die in das Wachstum von landwirtschaftlichen Unternehmen investiert, damit sie zum Wandel in ländlichen Gemeinden beitragen können. Root Capital stellt für kleine und aufstrebende Firmen in Afrika, Lateinamerika und Südostasien das Kapital und die Schulungen bereit, die sie für ein erfolgreiches Weiterkommen benötigen.

Sunil Lalvani (Naher Osten/Nordafrika)

Sunil Lalvani ist der CEO und Gründer von Project Maji, mit dem ein dauerhafter Zugang zu sauberem Wasser für ländliche Gemeinden in Afrika südlich der Sahara mithilfe von Solar-Pumpentechnik bereitgestellt wird. Project Maji ist aktuell ein zukunftsweisendes Modell für gemeinnützige Projekte, da es eher als nachhaltiges soziales Geschäft statt als traditionelle Wohlfahrtsorganisation betrieben wird.

Patricia Nzolantima (Afrika)

Patricia Nzolantima ist Gründerin und CEO von Bizzoly Holdings, das Frauen dabei unterstützt, ihr volles Potenzial zu entfalten, sich zu emanzipieren und ihre Führungsfähigkeiten einzusetzen, um positive Veränderungen zu bewirken. Aus dieser Arbeit heraus hat sie ebenfalls den Working Ladies WIA Hub geschaffen, das erste Förderungsinstrument speziell für Frauen in der Demokratischen Republik Kongo.

Buddy Teaster (Südosten der USA und Karibik)

Buddy Teaster ist der CEO von Soles4Souls, bei dem Schuhe und Bekleidung durch eine nutzbringende Weiterverwendung in Chancen umgewandelt werden, um Hilfe zu bieten, Arbeitsplätze zu schaffen und Menschen zu befähigen, den Kreislauf der Armut zu brechen. Seit dem Jahr 2006 hat Soles4Souls über 35 Millionen Paar Schuhe und 12 Millionen Bekleidungsstücke vor dem Wegwerfen bewahrt und sie in 127 Ländern und allen 50 US-amerikanischen Bundesstaaten verteilt.

Informationen zu YPO:

YPO ist die internationale Organisation für Führungskräfte mit mehr als 28.000 Mitgliedern aus 135 Ländern, die sich von der Überzeugung leiten lassen, dass die Welt bessere Führungspersönlichkeiten braucht. Alle unsere Mitglieder haben bereits in jungen Jahren bedeutende Erfolge als Führungskräfte erzielt. Zusammen leiten sie Unternehmen und Organisationen, die insgesamt einen Jahresumsatz von 9 Billionen US-Dollar erzielen. YPO-Mitglieder inspirieren und unterstützen sich gegenseitig durch Peer-Learning-Aktivitäten und großartige Erfahrungen in einer inklusiven Gemeinschaft des Vertrauens und des Austausches. Mehr Informationen finden Sie unter ypo.org.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1065220/YPO_Logo.jpg

Pressekontakt:

Amy Reid
areid@ypo.org
+1 646 678 0575 (USA)

YPO, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More