12.10.2020 – 14:03

Xinhua Silk Road Information Service

Peking

Das 15. Alxa Festival, das vom 1. Oktober bis 5. Oktober im Alxa Bund, einem autonomen Gebiet in der Inneren Mongolei Nordchinas stattfand, hat viele Offroad-Spieler und Enthusiasten sowie Touristen angezogen.

Das Festival, das gemeinsam von der Regierung vor Ort und der chinesischen Club-Plattform Fblife.com veranstaltet wird, ist eine alljährliche Großveranstaltung zum Thema Wüstenkultur mit Offroad-Fahrzeugen. Seit es im Jahr 2006 erstmalig veranstaltet wurde, hat das Festival sich zu einem der spektakulärsten Off-Road-Festivals in China entwickelt.

Im Rahmen des diesjährigen Festivals wurden Aktivitäten wie ein Wettbewerb der Team-3 (T3)-Serie, ein Grand Prix der Offroad-Fahrzeuge, ein Felskletterrennen, die Mongolische Ringkampf-Meisterschaft, ein Event für elektronische Musik sowie Hubschraubertouren, eine Karnevalsveranstaltung und eine Drohnenshow angeboten.

Der Wettbewerb der Team-3-Serie, bei dem drei Fahrzeuge als Team zusammenarbeiten und sportliche Herausforderungen annehmen, ist eines der wichtigsten Ereignisse des Festivals und es konnte die Besucher erneut begeistern.

Die Spieler stellten ihre exzellenten Fahrkünste unter Beweis und demonstrierten unter dem Thema „Geschwindigkeit und Leidenschaft“ Tricks wie Klettern, Tauchen, Schleudern und Sprinten.

Nachts erhellte ein Formationsflug von 500 Drohnen den Himmel von Alxa. Sie erhielten viel Applaus von den Zuschauern aller Altersgruppen, die sich von der atemberaubenden Performance mitreißen ließen.

Im Kultur- und Kreativzentrum wurden verschiedene Arten von touristischen Produkten, Kunsthandwerk und kreative Gegenstände mit lokalem Bezug ausgestellt – ein Anziehungspunkt für Touristen.

Der Chefdesigner der kreativen Produkte erklärte, dass das Thema „Mut“ das Design inspiriert habe. „In der Zeit nach der Epidemie sind Mut, Zuversicht und Hoffnung gefragt, wenn wir zu einem normalen Leben zurückzukehren wollen.“

Das alljährliche Alxa-Festival ist für den Alxa Bund zu einem wichtigen Event geworden, um sich als ein internationales Tourismusziel zu positionieren.

Zum Originallink: https://en.imsilkroad.com/p/316618.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1309950/1.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Xinhua Silk Road Information Service

Schreiben Sie einen Kommentar