Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Xinhua Seidenstraße: Die ostchinesische Provinz Zhejiang hat das Zeil, zum Modell für den Aufbau eines digitalen Chinas zu werden

09.09.2019 – 16:00

Xinhua Silk Road Information Service

Beijing

Die ostchinesische Provinz Zhejiang gestaltet mit der World Digital Economy Conference (Digitale Weltwirtschaftskonferenz) 2019, einer dreitägigen Veranstaltung vom 6. bis 8. September, eine internationale Plattform für internationale Kommunikation und Zusammenarbeit, um als Modellprovinz für den Aufbau eines digitalen Chinas voranzugehen.

Die Konferenz, die derzeit zusammen mit der 9. Messe China Smart City and Intelligent Economy (chinesische Smart-City und intelligente Wirtschaft) veranstaltet wird, wurde in Ningbo in Zhejiang einberufen und zog eine Menge angesehener Wissenschaftler an, darunter George F. Smoot, ein Nobelpreisträger in Physik, und Pan Yunhe, ein Akademiemitglied der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften.

Die Provinz Zhejiang gilt als Pionier für die Entwicklung der Digitalwirtschaft in China und rief die Konferenz gemeinsam mit der lokalen Regierung von Ningbo ist Leben, um neue Konzepte, Errungenschaften und Trends der digitalen Wirtschaft auszutauschen, fortschrittliche digitale Wirtschaftstechnologien, Produkte und Anwendungsszenen auszustellen und weitere innovative Faktoren und Vorteile zusammenzutragen.

In den vergangenen Jahren hat die chinesische Küstenprovinz die digitale Wirtschaft zu ihrer allerhöchsten Priorität erklärt und einen Fünfjahresplan für die Stärkung der digitalen Wirtschaft implementiert. Die Provinz expandiert ihre Industriecluster für Digitalwirtschaft und treibt die Transformation der produzierenden Industriezweige voran.

Im Jahr 2018 erzielte Zhejiang ein Gesamtergebnis der Digitalwirtschaft von 2,33 Billionen Yuan, eine Erhöhung von 19,26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, was 41,54 Prozent des Bruttoergebnisses der Provinz ausmacht.

Als nächstes Ziel hat sich die Provinz die Erhöhung des Gesamtergebnisses der Digitalwirtschaft bis zum Jahr 2022 auf mehr als vier Billionen Yuan gesetzt, was mehr als 55 Prozent des Bruttoergebnisses der Provinz ausmachen wird.

Hier der Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/308192.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/971398/Ningbo.jpg

Pressekontakt:

Silvia
+86-151-1792-5061

Xinhua Silk Road Information Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More