14.10.2020 – 15:01

The Topps Company, Inc.

New York

Die Berufung steht in engem Zusammenhang mit dem Fokus von Topps auf den internationalen Fußball.

– Das Unternehmen veröffentlichte heute die Berufung von Jill Ellis, ihres Zeichens zweimalige Weltmeister-Trainerin, in seinen Vorstand. Jill Ellis gewann als Trainerin des US-Frauenteams zwei Mal hintereinander den FIFA Women’s World Cup(TM). Sie wird bei der weiteren Ausrichtung des Unternehmens auf den internationalen Fußball eine treibende Kraft sein.

„Jill ist die erfolgreichste Trainerin in der Geschichte des amerikanischen Fußballs. Sie begeistert vor allem durch ihre Fähigkeit, Spielerinnen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zu verstehen, zu Leistung zu inspirieren und zuverlässig die höchsten Ziele zu erreichen“, so Michael D. Eisner, Gründer von Tornante Company sowie Eigentümer und Vorstandsmitglied von The Topps Company. „Ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Erfolge im internationalen Sport sind von unschätzbarem Wert für Topps.“

„Jill ist eine international anerkannte Führungspersönlichkeit, deren unerschöpflicher Wissensschatz, langjährige Erfahrung und hervorragende Vernetzung uns dabei unterstützen werden, unser internationales Fußball-Portfolio auszubauen“, erklärt Andy Redman, Vorstandsmitglied bei The Topps Company. „Wir sind stolz darauf, die Weltmeisterin in unserem Team willkommen zu heißen.“

Jill Ellis wird in Zukunft gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Michael D. Eisner und Andy Redman (Geschäftsführer bei Madison Dearborn Partners), Eric Eisner (Vorstandsvorsitzender Double E Pictures), Maria Seferian (General Counsel Hillspire LLC) und Chris Zyda (Gründer und Vorstandsvorsitzender Mozaic, LLC) im Vorstand aktiv.

„Die Produkte von Topps transportieren Leidenschaft. Sie zielen durch eine gemeinsame Liebe für den Sport und für Unterhaltung auf die Kreativität von Fans weltweit ab“, erklärt Jill Ellis. „Ich bin Topps für diese Chance sehr dankbar und freue mich darauf, dieses tolle Unternehmen auf seinem erfolgreichen Weg im internationalen Fußball und darüber hinaus zu unterstützen.“

„Ich bin unglaublich begeistert darüber, jemanden von Jills Kaliber im Vorstand zu begrüßen. Ihre einzigartige Perspektive und jahrelange Erfahrung sind von unschätzbarem Wert für unser Team. Sie werden uns noch stärker machen, als wir es bereits sind“, so Michael Brandstaedter, Präsident und CEO von The Topps Company.

Jill Ellis trainierte das US-Frauenfußballteam von 2014 bis 2019 als Cheftrainerin. In dieser Zeit gewann sie zwei Mal hintereinander den Weltmeistertitel und ist somit erst der zweite Coach in der internationalen Fußballgeschichte, dem diese Glanzleistung gelang. Bevor sie sich 2008 voll und ganz der US-Fußballnationalmannschaft verschrieb, war sie 12 Jahre lang leitende Fußballtrainerin der UCLA. Sie führte die Bruins zu acht nationalen Halbfinalteilnahmen und sechs aufeinanderfolgenden Conference Championship-Titeln. Sie besitzt einen Abschluss vom College of William & Mary und spielte dort bereits im Collegeteam Fußball.

Informationen über TOPPS

The Topps Company, Inc. wurde 1938 gegründet. Das Unternehmen gilt als Marktführer bei der Herstellung und Vermarktung physischer und digitaler Sportkarten, Unterhaltungskarten und Sammlerstücke sowie charakteristischer Süßwaren. Die führenden Sport- und Unterhaltungsprodukte von Topps umfassen Sammelkarten, Sticker-Alben und sonstige Sammlerstücke in den folgenden Bereichen: Major League Baseball, Major League Soccer, UEFA Champions League, Bundesliga, Star Wars, WWE, UFC, Wacky Packages, Garbage Pail Kids, Mars Attacks etc. Das App-Portfolio für digitale Sammelkarten, das weltweit bei Millionen von Fans eingeschlagen hat, umfasst aktuell Topps® BUNT®, TOPPS® KICK®, Star Wars(TM): Card Trader by Topps®, Topps® WWE SLAM: Card Trader, Topps® NHL SKATE(TM), The Walking Dead: Card Trader, Marvel Collect! by Topps und Disney Collect! by Topps. Zu den Süßwaren von Topps zählen Ring Pop®, Push Pop®, Baby Bottle Pop®, Juicy Drop® und Bazooka®. Topps wurde im Oktober 2007 von Michael Eisners Tornante Company und Madison Dearborn Partners übernommen. Weitere Informationen erhalten Sie auf Topps.com und auf Candymania.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1311007/Topps_Logo.jpg

Pressekontakt:

Matthew Traub
DKC
Matthew_Traub@dkcnews.com OR Andrew Rhodes
DKC
Andrew_Rhodes@dkcnews.com

The Topps Company, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar