Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

VTB Direktbank senkt Gebühren für Robo-Advisor VTB Invest

07.11.2019 – 08:24

VTB Direktbank

Frankfurt am Main (ots)

Zum 5. November 2019 senkt die VTB Direktbank die Verwaltungsgebühr für die digitale Vermögensverwaltung VTB Invest auf 0,50% bis 0,75% pro Jahr.

Von der Gebührenanpassung profitieren sowohl Neu- als auch Bestandskunden über alle Anlagesummen hinweg. Besonders erfreulich für Bestandskunden: Die Anpassung erfolgt rückwirkend über den gesamten Abrechnungszeitraum ab dem 1. Juli 2019.

Anleger höherer Summen profitieren besonders stark vom neuen Gebührenmodell. Es wurden zusätzlich 2 Staffelungen ab 50.000 EUR und ab 100.000 EUR Anlagevolumen ergänzt.

Gebührentabelle im Überblick:

Anlagebetrag  Verwaltungsgebühr  Verwaltungsgebühr 
in Euro       bis 30.06.2019     ab 01.07.2019 
bis 9.999     1,00% p.a.         0,75% p.a. 
ab 10.000     0,80% p.a.         0,70% p.a. 
ab 50.000    (NEU) 0,80% p.a.    0,60% p.a. 
ab 100.000   (NEU) 0,80% p.a.    0,50% p.a. 

Patrick Lehnert, Geschäftsführer der VTB Direktbank und verantwortlich für die digitale Lösung VTB Invest, erklärt dazu:

„Als kostengünstig aufgestellte Direktbank war es uns in den vergangenen Jahren immer möglich, unsere Produkte zu besonders guten Konditionen anzubieten. Dabei soll auch VTB Invest keine Ausnahme sein. Stetige Optimierungen unserer Prozesse führen zu Kostenvorteilen, die wir an unsere Kunden weitergeben möchten. Kosten wirken sich unmittelbar auf die Rendite aus. Vereinfacht gesagt: niedrigere Kosten bedeuten mehr Renditechance für unsere Kunden.“

Über VTB Invest:

Die VTB Direktbank ist 2011 mit einfachen Anlageprodukten zu sehr guten Konditionen auf dem deutschen Markt gestartet. Als Antwort auf das sinkende Zinsniveau bietet sie seit Januar 2019 mit VTB Invest zudem eine digitale Vermögensverwaltung und ermöglicht ihren Kunden damit einen einfachen Zugang zu den Renditechancen der Kapitalmärkte.

Mit VTB Invest bietet die VTB Direktbank neun verschiedene ETF-Portfolios an, die sich je nach Risiko und erwarteter Rendite unterscheiden. Schon ab einem Anlagebetrag von 50 EUR monatlich oder ab 500 EUR einmalig profitieren Kunden von den Renditechancen. Die Verwaltung ist einfach und flexibel über eine App oder über das Kundenportal möglich. Kunden können jederzeit flexibel über ihren Anlagebetrag verfügen – ohne Mindestlaufzeiten oder versteckte Gebühren.

Alle Informationen inklusive Risikohinweise rund um VTB Invest finden Sie unter: https://www.vtbdirekt.de/invest

Pressekontakt:

VTB Direktbank
Telefon: +49 (69) 943 40 94 0
E-Mail: presse@vtbdirektbank.de

VTB Direktbank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More