Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Voith und CRRC Corporation Limited planen strategische Allianz zur Elektromobilität

05.09.2019 – 14:00

Voith Group

Peking (ots)

Voith und China Railway Rolling Stock Corporation (CRRC) Limited, der weltweit größte Hersteller von Schienenfahrzeugen, planen am Freitag eine Absichtserklärung über eine strategische Allianz zu unterzeichnen, um das Geschäft im Markt für Nutzfahrzeuge weiter auszubauen und die Position in den Schienenfahrzeug- und Industriemärkten zu stärken. Die Vertragsunterzeichnung wird im Rahmen der Chinareise von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Beisein der Regierungschefs beider Länder stattfinden.

Beide Unternehmen beabsichtigen, auf dem Gebiet der elektrischen Antriebssysteme zusammenzuarbeiten. Dazu gehört auch die gemeinsame Forschung und Entwicklung im Hinblick auf die Serienproduktion von integrierten elektrischen Antriebssystemen und Komponenten für Elektrofahrzeuge, bei denen CRRC über umfangreiche Erfahrungen verfügt. Darüber hinaus verfügt Voith über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Entwicklung von Getriebe- und Antriebssystemen sowie Komponenten für Nutzfahrzeuge.

Die Planungen unterstreichen den weiteren Ausbau der langfristigen Zusammenarbeit zwischen Voith und CRRC. Voith ist seit langem Partner von CRRC. Im Januar gründeten beide Unternehmen zwei Joint Ventures mit Sitz in China, die sich auf Forschung und Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Wartung einer breiten Palette von Produkten für die Schienenfahrzeugbranche konzentrieren. Mit der zusätzlichen strategischen Kooperation werden Voith und CRRC ihr fundiertes Know-how in der Bahnindustrie bündeln, ihre globalen Lieferketten koordinieren, Synergien bei der Erschließung neuer Marktchancen fördern und die Führungspositionen in den Märkten stärken.

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Der Konzernbereich Voith Turbo ist Teil der Voith Group und ein Spezialist für intelligente Antriebstechnik, Systeme sowie maßgeschneiderte Serviceleistungen. Durch innovative und smarte Produkte bietet Voith höchste Effizienz und Zuverlässigkeit. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Maschinenbau, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologien und digitale Lösungen von Voith.

Pressekontakt:

Mirjam Sander
Voith Group
Senior Manager External Communication
Global Corporate Communication
Tel. +49 7321 37 9715
Mirjam.Sander@voith.com

Voith Group

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More