Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Urlaub bei DER Touristik buchen mit der Sicherheit der REWE Group / REWE Group-Vorstand Sören Hartmann: „Sie können sich auf uns verlassen.“

10.10.2019 – 14:14

DER Touristik

Köln/Frankfurt (ots)

Im verunsicherten deutschen Reisemarkt wendet sich die REWE Group zu Reisen ihrer Reisesparte DER Touristik an die Verbraucher und an die Branche. Wer beim Handels- und Touristikkonzern aus Köln seinen Urlaub bucht, kann darauf vertrauen, dass sein Geld sicher ist. Dank der Zuverlässigkeit und Stabilität des Konzerns findet der gebuchte Urlaub wie gewünscht statt. Und sollte dies aus Gründen Dritter einmal nicht möglich sein, wird der Reisepreis erstattet, ohne jeden Zweifel. Mit diesem Statement ergreifen die REWE Group und ihre Reiseparte DER Touristik die Initiative, um für den großen Wert der Veranstalterreise Stellung zu beziehen. Damit tritt die REWE Group Zweifeln am Wert und der Sicherheit von Veranstalterreisen entgegen, die infolge der Insolvenz des Reiseunternehmens Thomas Cook aufgekommen sind.

Sören Hartmann, Vorstand der REWE Group und CEO der DER Touristik sagt: „Wir sind eine starke Gruppe und wir geben für unsere Veranstalterreisen unser Wort. Organisierter Urlaub macht das Reisen für Millionen Menschen einfach und erschwinglich. Unsere Mitarbeiter geben täglich alles, um unser Leistungsversprechen einzulösen. Als REWE Group stehen wir für Zuverlässigkeit, Qualität und Solvenz. Das stellen wir täglich in unseren REWE und Penny Märkten, in unseren toom Baumärkten, in unseren Reisebüros und bei den Reiseveranstaltern der DER Touristik unter Beweis. Urlauber, Hotel-, Airline- und Reisebüropartner können gewiss sein: Sie können sich auf uns verlassen.“

Hintergrund

Zur DER Touristik Deutschland gehören die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, ADAC Reisen und Travelix. Sie bieten Baustein-, Fern- und Pauschalreisen in 179 Ländern der Welt an, darunter Badeurlaub, Familienferien, Studienreisen, Städtetrips, Flussreisen, Hochseekreuzfahrten, Reisen zu Sportevents und vieles mehr. Die DER Touristik Deutschland ist Teil der DER Touristik Group.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2018 bei 6,7 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.500 Mitarbeiter in 15 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 9,9 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen rund 2.800 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen mit 61 Büros in 26 touristischen Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

Pressekontakt:

Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000
presse@dertouristik.com

DER Touristik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More