14.05.2019 – 09:34

Aptilo Networks AB

Stockholm

Aptilo Networks und Swisscom arbeiten seit 2013, als Aptilo einige Schlüsselkomponenten im Kernsystem des WLAN von Swisscom ablöste, eng als Partner zusammen. Jetzt vertraut sich Swisscom völlig Aptilo an. Swisscom wird drei WLAN-Kernsystem-Lieferanten seines öffentlich zugänglichen WLANs (Public Wi-Fi Service, PWLAN) ersetzen und stattdessen die gesamten umfassenden Funktionen der Service Management Platform(TM) (SMP) von Aptilo nutzen.

Mit der Aptilo SMP als Basis entwickelt Swisscom seine fortschrittlichen Inhouse-Subsysteme für bedienergesteuerte Gast-WLANs, die sich an Geschäftskunden in der Schweiz richten.

Die Sicherheit wird dank der Unterstützung durch die neue IMSI-Verschlüsselung von Apple weiter verbessert. Die IMSI ist eine Zahl, die jeden Benutzer eines Mobilfunknetzwerks eindeutig identifiziert. Sie wird zusammen mit den Berechtigungen auf der SIM-Karte zur automatischen Authentifizierung bei einem sicheren WLAN-Netzwerk (802.1x) verwendet. Die IMSI kann auch zur Verfolgung der Gerätebewegungen verwendet werden. Eine IMSI-Verschlüsselung ist daher von entscheidender Bedeutung, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.

Aptilo SMP wird auch vollständig in die virtualisierte Umgebung von Swisscom migrieren und trägt damit zum Ziel bei, die logischen Knoten um 33% zu reduzieren. Gleichzeitig erhält Swisscom sofort 50 % zusätzliche WLAN-Core-Kapazitäten und ein flexibles System, das leicht an zukünftige Bedürfnisse angepasst werden kann.

„Aptilo hat sich unser Vertrauen verdient, nachdem wir sechs Jahre lang einige unserer wichtigsten Public-WLAN-Core-Funktionen einwandfrei betrieben haben“, sagte Nadim Ganam, Produktmanager Public WLAN, Swisscom. „Durch die Zusammenlegung aller öffentlichen WLAN-Core-Funktionen in SMP von Aptilo wird das Risiko reduziert, unsere Betriebseffizienz erhöht, und es werden Kosten eingespart. Wir werden auch ein schnelleres Wachstum hinsichtlich neuer Funktionen und Innovationen erzielen, da wir die gleiche Software mit vielen anderen führenden Betreibern teilen.“

„Im Jahr 2013 haben wir einige wichtige Funktionen im WLAN-Core von Swisscom mit chirurgischer Präzision und minimalen Störungen des bestehenden Dienstes ersetzt“, sagte Aleksandar Mitov, Director of Sales Europe, Aptilo Networks. „Ich bin unglaublich stolz darauf, dass ein preisgekrönter WLAN-Anbieter, der jeden Monat für Millionen von Endverbraucher seine Dienste erbringt, Aptilo damit betraut hat, die Grundlage seiner WLAN-Core-Plattform zu bilden.“

Über Aptilo Networks

Aptilo Networks ist ein führender Anbieter von Carrier-Class-Systemen zur Verwaltung von Datendiensten mit erweiterten Funktionen für die Authentifizierung, Richtlinienkontrolle und Aufladung. Aptilo Service Management Platform(TM) (SMP) ist zum Synonym für WLAN-Service-Management und WLAN-Offload in Großeinsätzen mit über 100 Betreibern in mehr als 75 Ländern geworden. www.aptilo.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/782085/Aptilo_Networks_Logo.jpg

Pressekontakt:

Hillary Call
Aptilo Networks AB
Tel.: +1 917-414-9262
hillary.call@aptilo.com

Aptilo Networks AB