Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Sphera von unabhängiger Marktforschungsfirma als führend im Bereich Chemikalien-Management eingestuft

09.10.2019 – 21:50

Sphera Solutions

Chicago

Lösung von Sphera bietet gemäß Bericht überzeugende Tiefe und Breite bei Kapazitäten für das Chemikalien-Management

Sphera, weltweit größter Anbieter von Software für integriertes Risikomanagement, wurde im Bericht „EHS Software Benchmark: Chemikalien-Management“, der am 1. Oktober 2019 herauskam, von Verdantix, einer unabhängigen Recherche- und Beratungsfirma, als führendes Unternehmen im „Green Quadrant“ im Bereich Lösungen für das Management von Chemikalien benannt. Laut Bericht ist „Sphera unter den 23 Anbietern von EHS-Software [Environmental Health & Safety – Umweltschutz und -gesundheit] derzeit der einzige, der End-to-End-Funktionalität für Analysen bei EHS, Compliance bei Chemikalien und der Beurteilung von Produktlebenszyklen anbietet“.

In der Kategorie Chemikalien-Management erreichte das Produkt von Sphera die Top-Bewertung der möglichen 81 Punkte, was es zum „stärksten Softwareangebot aufgrund der Breite und Tiefe der Kapazitäten, die in dieser Benchmark beurteilt werden“, macht. Der Benchmarking-Bericht stellte zudem heraus, dass Sphera die Breite und Tiefe seiner Kapazitäten mit dem Erwerb von SiteHawk im Mai 2019 und von thinkstep im September 2019 ausgebaut hat. Beide wurden nach Veröffentlichung des „Green Quadrant“-Berichts abgeschlossen. Die Ergebnisse basieren auf der „Green Quadrant“-Beurteilung, die zuvor in diesem Jahr von Verdantix veröffentlicht wurde. Der „Green Quadrant“-Bericht stellt einen detaillierten, faktischen Vergleich der bekanntesten EHS-Softwareanbieter weltweit bereit. Die Analyse vereint Benchmark-Daten aus Produktdemonstrationen, Antworten auf einen Fragebogen und Interviews mit einer unabhängigen Kundenkohorte.

„Sphera hat im Bereich Chemikalien-Management eindrucksvoll Breite und Tiefe etabliert und gilt damit als ein Marktführer im Green Quadrant“, sagte Yaowen Ma, leitender EHS-Analyst von Verdantix. „Der Erwerb von SiteHawk und thinkstep baut das Angebot der Plattform von Sphera bei integriertem EHS und Produktdatenmanagement weiter aus.“

„Das Chemikalien-Management ist in der heutigen Geschäftswelt mit immer mehr komplexen Bestimmungen komplexer geworden“, sagte Paul Marushka, Präsident und CEO von Sphera. „Das Produkt von Sphera hilft Firmen dabei, sich mühelos und effizient im Labyrinth internationaler, nationaler, lokaler und unternehmensweiter Anforderungen zu bewegen und zudem bei der digitalen Transformation der Unternehmen. Wir fühlen uns von dieser Anerkennung geehrt und werden weiterhin in allen Bereichen innovativ sein, damit Firmen für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter, die Nachhaltigkeit ihrer Produkte und höhere Produktivität sorgen können.“

„Bemühungen zur digitalen Transformation und fragmentierte Verantwortlichkeiten der Funktionen für das Chemikalien-Management veranlassen Firmen dazu, eine integrierte Softwareplattform für EHS und Chemikalien-Compliance zu suchen“, besagt der Bericht „EHS Software Benchmark: Chemikalien-Management“. Um diesem Bedarf zu begegnen, hat Sphera eine Strategie unter der Bezeichnung Integrated Risk Management 4.0 (IRM 4.0) geschaffen, die beschreibende und prognostische Analysen nutzt, mit denen Firmen Risiken minimieren könnten. Weitere Informationen über IRM 4.0.

Informationen zu Sphera

Sphera ist der weltweit größte Anbieter von integrierter Risikomanagementsoftware und Informationsdienstleistungen mit den Schwerpunkten Betriebliches Risiko, Umweltgesundheit und -sicherheit (Environmentmental Health and Safety – EHS) und Produktverantwortung. Das Unternehmen, das über 3.000 Kunden und mehr als 1 Million Einzelanwender in über 70 Ländern betreut, engagiert sich seit mehr als 30 Jahren dafür, durch Verbesserung der operativen Exzellenz eine sicherere, nachhaltigere und produktivere Welt zu schaffen.

Pressekontakt:

Ellen Bremseth
ebremseth@sphera.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/730416/Sphera.jpg

Sphera Solutions

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More