07.10.2020 – 08:01

REE Automotive

Tel Aviv, Israel

Die innovative Architektur von REE wird zum Eckpfeiler der breitesten Palette von Elektro- und autonomen Fahrzeugen

- Drei Plattformen stehen für zukünftige EVss bereit, darunter Fahrzeuge für die Lieferung der letzten und mittleren Meile (Last and Mid Mile Delivery), Nutzfahrzeuge und MaaS-Fahrzeuge 
- Alle Plattformen basieren auf dem fortschrittlichen REEcorner-Modul, das die vollständige X-by-Wire-Technologie zum Lenken, Bremsen und Fahren im gesamten Radkasten nutzt und ein vollständig flaches Fahrgestell ermöglicht 
- Die breite Palette der modularen REE-Plattformen bietet eine beispiellose Designfreiheit, um jedes beliebige Elektrofahrzeug zu bauen; von Lieferwagen der letzten bis mittleren Meile bis hin zu Nutzfahrzeugen und autonomen Shuttles 
- Schauen Sie sich das Video an 

REE Automotive (REE), der führende Anbieter von Elektrofahrzeug-Plattformen, der die e-Mobilität neu gestaltet, veröffentlichte heute ein völlig neues Video, das nicht nur einen, sondern drei Prototypen seiner EV-Plattformen der nächsten Generation zeigt.

Jeder voll funktionsfähige Prototyp stellt eine Vision für eine Reihe zukünftiger elektrischer Lieferfahrzeuge vor und zeichnet sich durch die revolutionäre, modulare und flexible Plattformarchitektur von REE aus, die der exponentiellen Nachfrage nach völlig neuen Arten von Elektrofahrzeugen – insbesondere Nutzfahrzeugen – gerecht wird, die durch den sprunghaften Anstieg des elektronischen Handels ausgelöst wurde, ein Trend, der durch Covid-19 noch weiter verstärkt wurde.

Die EV-Plattform von REE besteht aus dem REEcorner, der vollständige X-by-Wire-Technologie für Lenkung, Bremsen und Antrieb nutzt und alle Komponenten des Antriebs, des Antriebsstrangs, der Aufhängung und der Lenkung in den Radkasten integriert. Darüber hinaus bietet das bahnbrechende REEboard – das es ermöglicht, die EV-Plattform völlig flach zu gestalten – den Kunden die Freiheit, jede Form und Größe des Karosseriedesigns darauf zu platzieren.

Daniel Barel, REE-Mitbegründer und CEO: „EVs, insbesondere Fahrzeuge für die elektronische Zustellung, erfreuen sich einer enormen Nachfrage, wobei Wachstumstreiber u.a. die globale Politik zur Regulierung von Kohlenstoffemissionen in Verbindung mit einem Boom des elektronischen Handels sind. Es gibt auch einen raschen Anstieg bei der „Mobilität als Dienstleistung“ (MaaS).Unsere modulare Plattform wird die Elektromobilität revolutionieren, und wie wir heute bereits sagten, ist die Reise bereits in vollem Gange. Unsere Plattform bietet unseren Kunden die perfekte grundlage, auf der sie EVs bauen können, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, sei es ein völlig autonomes Lieferfahrzeug für die letzte Meile, ein geräumiger und dennoch kompakter Stadt-Shuttle oder ein flexibler Lieferwagen mit höherer Ladekapazität auf kleinerer Grundfläche“.

Konzeptbeweis aus der PraxisIn dem Video stellt REE drei seiner modularen EV-Plattformen der nächsten Generation auf der Piste vor und demonstriert seine Beherrschung der X-by-Wire-Technologie auf den Plattformen P1, P2 und P4. Die P1 Plattform von bis zu 1,3-Tonnen GVW ist für die innerstädtische LSV-Zustellung auf der letzten Meile ausgelegt. Die P2 Plattform wiegt bis zu 2,5 Tonnen GVW und ist für den Transport von Passagieren und Fracht ausgelegt. Die P4 Plattform bietet bis zu 4,5-Tonnen GVW und wurde allein für das Liefersegment des nordamerikanischen Marktes gebaut.

OEM und Tier 1 strategische Partnerschaften

Der bahnbrechende Ansatz von REE bietet Kunden Lösungen, um die enorme Nachfrage im Bereich E-Mobilität und E-Commerce zu befriedigen. Die branchenführenden Vorteile der Elektroplattform der nächsten Generation von REE in Verbindung mit dem beispiellosen Geschäftsmodell von REE haben bereits dazu geführt, dass das Unternehmen von weltweit führenden OEMs und Mobilitätsdienstleistern ausgewählt wurde.

Im August 2020 unterzeichnete REE eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) mit dem globalen OEM Mahindra für eine strategische Zusammenarbeit zur Entwicklung und Produktion einer anfänglichen Kapazität von bis zu 250.000 Elektrofahrzeugen für den kommerziellen Markt. Dies knüpft an die Partnerschaften an, die REE bereits erfolgreich mit hochkarätigen multinationalen Unternehmen wie AAM, KYB, Musashi, NSK und Mitsubishi Corporation eingegangen ist.

Die Technologie von REE hat auch zahlreiche prestigeträchtige Branchenauszeichnungen erhalten. Allein im Jahr 2020 erhielt REE einen BloombergNEF Pioneer Award, einen ACES Electrification & Mobility Services Award und einen European Product Design Honor Mention Award. Das Unternehmen wurde auch als TU-Automotive Tech Company of the Year (TU-Automobiltechnik, Unternehmen des Jahres ) und zum Fast Company World’s Most Innovative Company (Schnelles Unternehmen, innovativstes Unternehmen der Welt) gekürt.

Autonom-bereit und X-by-Wire Steuerung

Die modulare Plattformtechnologie von REE ermöglicht es den Kunden, die Größe zu wählen, die perfekt zu ihren Fahrzeuganforderungen passt, während die branchenweit einzigartige Technologie des Unternehmens eine Auswahl an REEcorner-Modulen bietet, jeweils mit unterschiedlichen Größen basierend auf Plattformgewicht, Abmessungen und Zielanwendungen.

Von den drei vorgestellten Plattformen weisen zwei verschiedene REEcorner auf.

Dieser weltweit erste adaptive Ansatz hebt REE über den Rest der Branche hinaus und bietet den Kunden einen entscheidenden Vorteil, indem es ihnen ermöglicht, einsatzspezifische EVs zu entwerfen, die nicht durch eine begrenzte Auswahl an Plattformen oder einen einzelnen elektrischen Antriebsstrang eingeschränkt sind. Alle REE-Plattformen sind autonom bereit und mit jeder ADAS-Schnittstelle voll kompatibel. Mehrere Redundanzsysteme, gekoppelt mit der X-by-Wire-Steuerung von Lenkung, Bremsen und Antrieb gewährleisten höchstmögliche Effizienz und Sicherheitsstandards.

Auf diese Weise können Unternehmen, einschließlich OEMs, Liefer-, Logistik- und Einzelhandelsunternehmen sowie neue Technologieakteure, die Vorteile der vielseitigen Plattform von REE voll nutzen, um EVs zu entwerfen, die genau auf ihre Bedürfnisse und Spezifikationen zugeschnitten sind.

Daniel Barel, REE-Mitbegründer und CEO, fasste zusammen: „Ziel von REE ist es, Branchenführer bei den EV-Plattformen der nächsten Generation zu werden. Wir haben bereits strategische Partnerschaften mit wichtigen globalen OEMs und Tier-1-Zulieferern, darunter Mahindra und KYB, geschlossen, um die EVs von morgen zu entwickeln. Unsere anpassungsfähigen, modularen Plattformen stellen die perfekte Lösung für zukünftige Mobilitätslösungen dar und bieten Vielseitigkeit und Gestaltungsfreiheit – für kommerzielle Elektrofahrzeuge, autonome Lieferkapseln der letzten Meile und darüber hinaus. Und mit dem beispiellosen Boom des elektronischen Handels, der durch COVID 19 beschleunigt wurde, steigt der Bedarf an EV-Flotten exponentiell an. Unsere Vision, die REE-Plattformen zum Eckpfeiler emissionsfreier EVs und AFs zu machen, wird Wirklichkeit“.

Über REE Automotive

REE Automotive ist ein bahnbrechendes Technologieunternehmen, das die E-Mobilität neu erfindet. Uneingeschränkt durch Vermächtnisdenken, hat REE die EV-Plattform der nächsten Generation entwickelt, die völlig flach, skalierbar und modular ist und den Kunden volle Designfreiheit bietet, um die breiteste Palette an EV- und autonomen Fahrzeugen für aktuelle und zukünftige Anwendungen zu schaffen, einschließlich der Lieferung auf der letzten Meile, MaaS, leichte bis mittelschwere EV-Logistik und Robot-Taxis. REE hat zwei Kerninnovationen entwickelt; der REEcorner integriert alle herkömmlichen Fahrzeugkomponenten (Lenkung, Bremsen, Aufhängung, E-Motor) in den Radkasten und das REEboard, das eine völlig flache und modulare Plattform darstellt. Der REE-Ansatz ist kosteneffizient und bietet zahlreiche Kundenvorteile, darunter Freiheit bei der Fahrzeugkonstruktion, Paket-Effizienz, erhöhte Energieeffizienz, schnellere Entwicklungszeit, ADAS-Kompatibilität, geringere Wartung und Einhaltung globaler Sicherheitsstandards. REE wird von einem Netzwerk von Tier-1-Partnern unterstützt, die Zugang zu 320 globalen Produktionslinien bieten. Damit ist REE die EV-Plattform der nächsten Generation, die bereit ist, die Zukunft der E-Mobilität zu tragen. Weitere Informationen finden Sie auf www.ree.auto.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=_tWXu372O3k&feature=youtu.be  
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1308231/Daniel_Barel__REE_Co_Founder_and_CEO.jpg  
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1308232/Daniel_Barel.jpg  
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1308233/Next_gen_platforms.jpg  
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1308234/Picture_of_3_platforms.jpg  
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1308235/REE_EV_platforms_on_track.jpg  
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1171041/REE_Automotive_Logo.jpg  

Pressekontakt:

Keren Shemesh
Chief Marketing Officer
REE Automotive
E: kerens@ree.auto
M: +972-54-5814333

REE Automotive

Schreiben Sie einen Kommentar