Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Preis-Leistungs-Sieger aus Itzehoe / 100 von 100 Punkten für Itzehoer Aktien Club

06.12.2019 – 10:15

Itzehoer Aktien Club GbR

Itzehoe (ots)

Wer kümmert sich um mein Geld? In Zeiten des Nullzinses wird diese Frage für viele Sparer immer wichtiger. Die Leistung in der Beratung muss stimmen – der Preis aber bitte auch. In einer aktuellen Studie haben Deutschlandtest und Focus Money die Preis-Leistungs-Sieger im Bereich der Vermögensverwaltung ermittelt. Und der erste Platz ging nach Itzehoe: Mit der Maximalpunktzahl 100 lagen der Itzehoer Aktien Club (IAC) und die TOP Vermögensverwaltung AG, die die IAC-Geschäfte führt, ganz vorn.

„Das ist eine schöne und wichtige Bestätigung unserer Arbeit“, sagt Jörg Wiechmann, Vorstandsvorsitzender der TOP Vermögensverwaltung AG. In einer Zeit, in der Strafzinsen zunehmend auch Privatanleger erreichten und die Inflation das Ersparte dahinraffe, würden Aufbau und Schutz des eigenen Vermögens zur echten Herausforderung. Von Banken sei nahezu täglich zu lesen, wie ratlos sie selbst unter dem Nullzins-Umfeld litten – insofern verstehe er nicht, warum viele Anleger nach wie vor ihren Bankberater konsultierten. Und wer diese Beratungskosten sparen wolle mit einem Wechsel zur Online-Bank, gehe ein Risiko ein: “ Sich gänzlich auf eigene Faust durch den Finanzdschungel zu schlagen, ist nicht ganz ungefährlich“, betont Wiechmann unter Verweis auf falsche Streuung bei der Geldanlage, zu teure Fonds oder nicht berücksichtigte steuerliche Aspekte.

Wenn schon Beratung, dann richtig – das war auch der Ansatz der Studie zum Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses werde von den Menschen vor allem subjektiv wahrgenommen, schreiben die Autoren. Aber das Bild werde klar, wenn viele Urteile ausgewertet würden: Deutschlandtest erfasste mehrere Millionen Bewertungen zu rund 20.000 Unternehmen und Marken aus verschiedensten Branchen. In der Vermögensverwaltung gingen Gold und der erste Platz an die TOP AG – vor renommierten Mitbewerbern wie der Fondstocher der Deutschen Bank (DWS), der Fondsgesellschaft Amundi oder dem größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter, Flossbach von Storch.

Pressekontakt:

Nils Petersen
Fondsmanager
Tel: +49 4821 6793-36
Fax: +49 4821 6793-19
E-Mail: petersen@iac.de
Druckfähige Bilder finden Sie unter:
www.iac.de/aktienclub/main/index.php?id=fotos
Anmeldung zu unserem monatlichen Newsletter unter:
www.iac.de/newsletter_ots

Itzehoer Aktien Club GbR

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More