13.05.2019 – 21:34

Elixxir

New York

Die Elixxir-Plattform hat den Start von Prelixxir bekanntgegeben. Hierbei handelt es sich um eine App, über die sich Community-Mitglieder mit der Plattform verbinden und deren Wachstum mitverfolgen können.

Prelixxir ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar und ermöglicht es Nutzern, News, Benachrichtigungen zu Events und Veröffentlichungen ohne Verzögerung zu lesen. Weiters besteht die Möglichkeit, sich an frühen Feature-Tests zu beteiligen. Für iOS-Nutzer wird das Testen gemäß den Apple-App-Richtlinien auf einer eigenen Plattform unterstützt.

Ein Teaser-Video, das die geplanten Prelixxir-Funktionen zeigt, ist hier zu sehen.

Die ersten 10% jener interessierten Nutzer, die Prelixxir downloaden, erhalten über den bevorzugten „Platinum Tier“ Zugriff auf die App. Frühe Unterstützer und Bewerber im Node-Auswahlverfahren erhalten ein ähnliches Ranking. Eine solche Platzierung sichert den Zugang zu Vorteilen und Incentives. Ein sogenannter „Missions“-Mechanismus wird es Nutzern ermöglichen, ihr Ranking durch Mitarbeit an der Plattform zu verbessern.

Nutzer, die Prelixxir downloaden, sichern sich Zugang zum öffentlichen AlphaNet der Plattform. Über Prelixxir können Interessierte auf sichere Messaging-Tests zugreifen und Elixxir-Metadaten sowie Content-Schutz bewerten, während sich das öffentliche AlphaNet an das Verbrauchervolumen anpasst. Die Elixxir-Geldbörse wird ebenfalls über Prelixxir zur Verfügung stehen, wodurch demonstriert wird, dass die Plattform sichere, private Transaktionen, darunter Zahlungen, unterstützt.

Der maßstabsgerechte Metadaten-Schutz wird durch die cMix-Technologie von Elixxir gewährleistet und ist im kürzlich erschienenen cMix-Whitepaper von Elixxir beschrieben, das auch die wissenschaftliche Original-Publikation enthält. Die in diesem Vortrag zusammengefassten Informationen sollen der Community einen besseren Überblick über die Funktionsweise der Plattform vermitteln. Die cMix-Technologie unterstützt sowohl Zahlungs- als auch Messaging-Transaktionen.

Das öffentliche AlphaNet von Elixxir wird von einer kleinen Anzahl von Knotenbetreibern unterstützt, die eng mit den Entwicklern von Elixxir zusammenarbeiten, um die Funktionstests und Performance-Tests vor dem Start des BetaNet der Plattform zu unterstützen. Mehr als 870 Interessenten aus über 80 Ländern beteiligen sich an der Gründung des BetaNet der Elixxir-Plattform, die im Herbst 2019 gestartet wird.

CEO David Chaum sagte: „Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Interessierte die Möglichkeit haben, die Elixxir-Plattform öffentlich und unabhängig zu testen. Wir haben Prelixxir ins Leben gerufen, um jedem Mitglied der Community die Möglichkeit zu geben, direkt an Tests teilzunehmen und insgesamt einen Bereich zu schaffen, in dem wichtige Updates und Informationen zu Elixxir sowie zur Entwicklung der Plattform ausgetauscht werden können.“

Informationen zu Elixxir:

Elixxir wurde vom weltberühmten Kryptographen David Chaum, dem Erfinder des digitalen Geldes und dem Vater der Anonymität im Internet, gegründet und ist eine Transaktionsplattform auf Grundlage einer Full-Stack-Blockchain. Elixxir-Nodes sorgen durch die Kombination von End-to-End-Verschlüsselung mit einem gemischten Netzwerk, das Metadaten der Nutzer unkenntlich macht, für Datenschutz. Die Plattform unterstützt sicheres Messaging sowie sichere Zahlungen und Datenübertragung mit dezentralisierten Anwendungen (dApp).

Elixxir kann große Transaktionsmengen durch extrem schnelle Verarbeitung unterstützen und fördert so die weltweite Übernahme der dezentralisierten Blockchain durch Verbraucher. Die erste dApp wird derzeit intern im Unternehmen kreiert und unterstützt Messaging und Zahlungen mit Smartphones. Sie wird als erste benutzerfreundliche Schnittstelle zur Plattform von Elixxir dienen.

Pressekontakt:

Margaux Avedisian, Kommissarische CMO, Media@elixxir.io
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/884500/Prelixxir_Logo.jpg

Elixxir