Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Nachhaltigkeit mit Solarenergie: Richtfest für Zentralturm des 700-MW-CSP-Projekts von Shanghai Electric und DEWA in Dubai

16.01.2020 – 13:59

Shanghai Electric

Shanghai

Das Projekt für konzentrierte 700-MW-Solarenergie in Dubai hat als das größte CSP-Projekt der Welt an einem Standort einen erheblichen Fortschritt zu verzeichnen. An 9. Januar wurde ein Richtfest für den 222 Meter hohen Zentralturm des Projekts ausgerichtet, zu dem Vertreter von Shanghai Electric – des Hauptauftragnehmers des Projekts -, der Elektrizitäts- und Wasserbehörde von Dubai (DEWA), von Noor Energy 1 und des dritten Bauingenieurbüros von China geladen waren.

Folgende interaktive Pressemitteilung wurde auf mehren Kanälen veröffentlicht: https://www.multivu.com/players/English/8676751-shanghai-electric-dewa-dubai-solar-power-project/

„SEGC?Shanghai Electric Group Company? hat uns mit der termingerechten Fertigstellung des Solarturms seine gesamte herausragende Leistungsfähigkeit bewiesen und gezeigt, dass es auch harte Herausforderungen, die sich auf diesem Weg stellten, gemeistert hat“, erklärt Enrique Valades Nieto, Konstruktionsmanager bei Noor Energy 1.

Das 700-MW-CSP-Projekt stellt die vierte Phase des Mohammed bin Rashid Al Maktoum-Solarparks in Dubai dar und ist ein wichtiger Teil der „Vision 2021“-Initiative der Regierung der UAE (Vereinigten Arabischen Emirate), mit der eine nachhaltige und umweltfreundliche Entwicklung sichergestellt werden soll.

Neben „Vision 2021“ hat die Regierung auch den „Energiestrategie-Plan 2050“ ins Leben gerufen, dessen Ziel darin besteht, den Anteil an sauberer Energie am Gesamtenergiemix bis 2050 von 25 Prozent auf 50 Prozent zu steigern. Sobald die CSP-Anlage in Betrieb genommen wird, wird sich der Kohlenstoff-Fußabdruck von Dubai um 1.6 Millionen Tonnen pro Jahr verringern.

Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Nachhaltigkeit. Shanghai Electric hat Experten und Partner engagiert, um in einem neuen Naturpark auf einem 40 Quadratkilometer großen Areal wilde Tiere anzusiedeln und 180 Mesquitenbäume zu pflanzen, um die Auswirkungen von Bauaktivitäten zu reduzieren.

Darüber hinaus sollen im Rahmen des von einem internationalen Team unterstützten Projekts neue Jobs für Einheimische geschaffen werden. Schätzungsweise werden im Verlauf des Projekts etwa 6.000 Jobs in den Bereichen Technologie, Energiemanagement und Bau entstehen.

Informationen zu konzentrierten Solarenergieanlagen

Konzentrierte Solarenergieanlagen erzeugen Solarenergie mithilfe von Spiegeln oder Linsen, in denen ein großer Bereich des Sonnenlichts auf einem kleinen Areal konzentriert wird. Wenn das gebündelte Licht in Wärme umgewandelt wird, die eine Dampfturbine antreibt, die wiederum an einen Generator für elektrischen Strom angeschlossen ist, wird Strom erzeugt. Die Solarenergiekollektoren der 700-MW-CSP-Anlage enthalten sowohl einen Turm als auch Röhrenkollektoren. Der Zentralturm ist die wichtigste Komponente der Anlage. Hier geht alles gebündelte Sonnenlicht aus 70.000 Spiegeln ein, sodass die Temperatur auf mehr als 500 °C steigt. Mit dieser Wärme wird die Dampfturbine angetrieben, die an den Generator für elektrischen Strom angeschlossen ist. Mit seiner Höhe von 267 Metern ist der Turm derzeit der höchste Wärmeturm der Welt.

Informationen zu Shanghai Electric

Shanghai Electric Group Company Limited (SEHK:2727, SSE:601727) ist vor allem in den Bereichen Konstruktion, Fertigung und Vertrieb von Starkstrom- und Industrieanlagen tätig. Der primäre Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf neuen Energien einschließlich der Herstellung und des Vertriebs von Windturbinen und -komponenten sowie Atomstromanlagen. Darüber hinaus ist es im Bereich effizienter und sauberer Energie sowie der Herstellung und dem Vertrieb von Wärmekraftanlagen, Energieübertragungs- und Energieverteilungsanlagen sowie industrieller Anlagen tätig. Auch die Produktion und der Vertrieb von Aufzügen und Motoren, moderne Dienstleistungen wie der Vertragsabschluss für Bauprojekte für Wärmekraft-, Übertragungs- und Verteilungsprojekte und weitere Geschäftsbereiche gehören zu den Aktivitäten des Unternehmens.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1077764/Shanghai_Electric.jpg

Pressekontakt:

Shen Jin
forshenjin@163.com
shenjin@shanghai-electric.com
13817909115

Shanghai Electric, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More