Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

LONGi Solar erreicht in Bezug auf Bankfähigkeit leistungsstärksten AA-Ratingstatus bei neuer Bewertung von PV ModuleTech

27.08.2019 – 04:43

LONGi Solar

Xi’an, China

LONGi Solar, eine Tochtergesellschaft von LONGi Green Energy Technology Co., Ltd., konnte in der ersten vierteljährlichen Veröffentlichung von PV-Techs neuen PV ModuleTech Bankability Ratings einen AA-Ratingstatus erzielen.

LONGi Solar ist einer von nur vier Zulieferern von Photovoltaik-Solarmodulen, denen der innerhalb der Branche leistungsstärkste Ratingstatus von AA zugesprochen wurde.

Das PV ModuleTech Bankability Rating-System gilt as erstes qualifiziertes Werkzeug in der Solarindustrie, das Investoren die Möglichkeit bietet, Anbieter von Solarmodulen zu verstehen und zu bewerten; die Auswertung bezieht sich auf zahlreiche Performance-Metriken wie Produktion und Finanzen und bringt diese zusammen, um eine allgemeine Bankfähigkeitswertung zwischen 0 und 10 generieren zu können. Unternehmen werden dann in neun Risikokategorien mit einem Rating von AAA (am bankfähigsten) bis C (risikoreich) bewertet.

Das Ratingsystem gilt als Forschungserfolg des PV Tech-Analyseteams während der letzten fünf Jahre. Es bewertet das Investitionsrisiko (bzw. den Finanzierbarkeitsstatus) sämtlicher Vertreiber von Photovoltaikmodulen in Verbindung mit Produktionsvermögen und einer Evaluierung des Finanzstatus. Bislang konnte keine Organisation ein AAA-Ranking erzielen; den vier besten Unternehmen wurde allesamt eine AA-Bewertung zugesprochen. PV-Tech und die Event-Marke PV ModuleTech gelten als vertrauenswürdigste, unabhängiste Forschungseinrichtungen innerhalb des Sektors für solare Photovoltaik (PV), insbesondere in Bezug auf Anbieter von PV-Solarmodulen.

„LONGi hat von jeher technologische Innovation priorisiert und in den vergangenen Jahren seine Investitionen in den F&E-Bereich kontinuierlich erhöht“, so Zhong Baoshen, Chairman von LONGi. „Wir schenken der nachhaltigen Entwicklung von LONGi durchweg Aufmerksamkeit und halten finanzielle Stabilität und Gesundheit aufrecht. Auch zukünftig wird LONGi weiterhin das Ziel verfolgen, seine Kunden mit noch verlässlicheren Produkten und Dienstleistungen zu beliefern.“

„LONGi Solar hat sich in kürzester Zeit von einem in 2014 mit CCC bewerteten Vertreiber zu einem der bankfähigsten Modul-Anbieter entwickelt und befindet sich heute in der leistungsstärksten Ratingkategorie AA“, fügte Dr. Finlay Colville, Leiter der Forschungsabteilung von PV-Tech, hinzu. Das Unternehmen befindet sich auf dem besten Weg, innerhalb der kommenden 12 Monate in die AAA-Ratingklasse vorzudringen, was für starke Finanzoperationen und Fertigungsvorgänge spricht.“

Informationen zu LONGi

LONGi ist einer der führenden Solarhersteller Chinas und verfügt über eine vollständig integrierte vertikale monokristalline Lieferkette, die Silizium-Ingot, Wafer, Zellen und Module umfasst. Die Zell- und Modulkapazitäten des Unternehmens werden Ende 2019 10GW bzw. 16GW erreichen und sich bis Ende 2020 erwartungsgemäß auf 15GW bzw 25 GW erhöhen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/964653/LONGi_Solar.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/781516/LONGi_Solar_Logo.jpg

Pressekontakt:

Ted Yang
+86-1538863712

LONGi Solar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More