Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Gowan Company gibt Erwerb zweier neuer Wirkstoffe namens Fenamidon und Pencycuron von der Bayer AG bekannt

02.12.2019 – 18:00

Gowan Company

Harpenden, England

Unternehmen baut sein globales Fungizid-Portfolio aus

Gowan Crop Protection Limited, eine Tochtergesellschaft der Gowan Company, L.L.C., teilte heute mit, dass es mit der Bayer AG Vereinbarungen geschlossen hat, um die Rechte an den Wirkstoffen Fenamidon und Pencycuron zu erwerben. Der Erwerb umfasst Produktregistrierungen und Markenzeichen, zu denen Consento(TM), Reason(TM), Monceren(TM) und Prestige(TM) gehören sowie damit zusammenhängendes geistiges Eigentum und Kennzeichnungen für beide Fungizide. Die Transaktionen sind am 1. Dezember abgeschlossen, allerdings werden Bayer und Gowan in den nächsten Monaten zusammenarbeiten, um eine ordnungsgemäße Übergabe durchzuführen und in allen Regionen den optimalen Kundenservice sicherzustellen. Die finanziellen Bedingungen der Vereinbarungen wurden nicht bekanntgegeben.

Pencycuron ist ein Produkt zur Blatt- und Saatgutbehandlung und zur Bekämpfung von Krankheiten geeignet, die von Rhizoctania solani in verschiedenen Kulturen verursacht werden, u. a. bei Baumwolle, Reis, Kartoffeln, Rasenflächen und Gemüse. Diese Krankheiten sind in Japan, Brasilien, Indien und Russland neben anderen Ländern weit verbreitet.

Fenamidon ist ein Produkt zur Bekämpfung von Krankheiten, die durch die Oomyceten-Klasse von Pilzen (auch Eipilze oder Algenpilze genannt) übertragen werden, darunter in erster Linie falscher Mehltau, Knollenfäule und Dürrfleckenkrankheit an Trauben, Kartoffeln und Zierpflanzen. Mit Umsätzen in den USA, Mexiko, Indien, Russland und Brasilien ist Fenamidon für viele Erzeuger auf der ganzen Welt ein wichtiges Instrument zur Krankheitsbekämpfung.

Ein Eckstein der „Muddy Boots“-Philosophie von Gowan ist die Unterstützung der Erzeuger, um die Herausforderungen durch Schädlinge und Krankheiten zu meistern. Gowan ist davon überzeugt, dass dieser Erwerb das Produkt-Kernangebot verstärken wird und dem Unternehmen die Möglichkeit verschafft, die Anforderungen der Erzeuger besser zu erfüllen.

Informationen zu Gowan Company: Gowan Company mit Sitz in Yuma, Arizona, USA, ist ein familiengeführtes Unternehmen für die Entwicklung, Registrierung und Vermarktung von Pflanzenschutzprodukten, Saatgut und Düngemitteln. Gowan fördert die Technologie für Landwirtschaft und Gartenbau durch innovative Produktentwicklung, öffentliches Engagement und Qualitätsproduktion.

Pressekontakt:

Danielle Leeper
Gowan Corporate Communications
+1(928) 539-5497
dleeper@gowanco.com

Gowan Company

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More