Vestors Capital
News für Finanzchefs

EIOPA: Aufsichtsregime Solvency II bewährt sich in der Krise

Die BaFin teilt die Sicht der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung EIOPA, das europäische Aufsichtsregime Solvency II habe sich in der Corona-Krise bewährt. Das positive Urteil geht aus dem EIOPA-Finanzstabilitätsbericht (Financial Stability Report) vom 30. Juli hervor. Dieser geht in einzelnen Kapiteln genauer auf den Versicherungssektor, die Rückversicherungsbranche sowie die Pensionsfonds ein.

Dem Bericht zufolge hat der marktwert- und risikobasierte Ansatz von Solvency II dazu geführt, dass Versicherungsgesellschaften ihr Kapital besser am Risiko ausrichten und damit ihre Widerstandsfähigkeit erhöhen konnten. Außerdem habe der neue Aufsichtsansatz die Unternehmen veranlasst, ihr Risikomanagement zu verbessern. Die im Regelwerk verankerten Anpassungsmaßnahmen für langfristige Garantien hätten zudem dazu beigetragen, die Folgen von Corona-bedingten Marktschwankungen teilweise abzufangen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More