06.06.2019 – 06:00

Fairr.de GmbH

Berlin (ots)

Klare Kundenfokussierung bei fairr.de: Das führende Start-up Europas im Bereich Altersvorsorge hat bei seiner ersten Teilnahme auf Anhieb eine Platzierung in der Exzellenzgruppe beim renommierten Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland“ erreicht. Der Wettbewerb ermittelte die Kundenorientierung und die Servicequalität von branchenübergreifenden B2B und B2C Unternehmen mit Kunden in Deutschland. 41 Unternehmen wurden ausgezeichnet. Jens Jennissen, Gründer und Geschäftsführer von fairr.de, nahm die Auszeichnung während der feierlichen Preisverleihung im Kölner Hotel Pullmann entgegen.

Veranstalter des jährlichen Wettbewerbs sind die Wirtschaftszeitung Handelsblatt, das Beratungsunternehmen ServiceRating, die Universität Mannheim sowie das Marktforschungsinstitut Ipsos. Im Bewertungsprozess wird sowohl eine Kundenzufriedenheitsbefragung durchgeführt, als auch die unternehmerischen Voraussetzungen von den Rahmenbedingungen bis zum Interaktionsverhalten evaluiert. In dieser umfangreichen Bewertung überzeugte fairr.de mit seiner ausgeprägten Kundenfokussierung.

Jens Jennissen, Gründer und Geschäftsführer fairr.de: „Unsere Kundenfokussierung bildet den Ausgangspunkt für die Zufriedenheit unserer Kunden und somit den Erfolg von fairr.de. Diese beginnt für uns bereits bei der Produktgestaltung und umfasst unsere Prozesse genauso wie unseren kompetenten Kundenservice. Es freut uns daher sehr, dass wir bereits bei unserer ersten Teilnahme einen Platz in der Exzellenzgruppe des „TOP SERVICE Deutschland“ belegen können. Das positive Feedback unserer Kunden ist für uns Bestätigung aber zugleich Ansporn weiter konsequent kundenfreundliche Altersvorsorge in Deutschland zu bieten.“

Über fairr.de und das Renten-Cockpit

fairr.de ist das führende Start-up im Bereich Altersvorsorge. Kunden optimieren ihre Rente volldigital im fairr.de-Cockpit über alle Säulen hinweg. Dazu werden Ansprüche aus gesetzlicher, betrieblicher sowie privater Altersvorsorge in Echtzeit mit dem persönlichen Rentenziel abgeglichen. Um ihre Rentenziele zu erreichen, können Kunden in eigens entwickelte Anlageprodukte investieren, die leicht verständlich sind und darüber hinaus Steuervorteile und eine wissenschaftliche Geldanlage kombinieren.

Pressekontakt:

Dr. Alexander Kihm | +49 30 120 822 631 | presse@fairr.de |
www.fairr.de/presse

Fairr.de GmbH