Vestors Capital
News für Finanzchefs

EANS-News: Oberbank AG / Dividendenbeschluss

22.05.2020 – 11:19

Oberbank AG

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse

Linz - Dividendenbekanntmachung
ISIN AT0000625108, ISIN AT0000625132

In der am 20. Mai 2020 abgehaltenen 140. ordentlichen Hauptversammlung der
Aktionärinnen und Aktionäre der Oberbank AG wurde beschlossen,

  1. auf jede dividendenberechtigte stimmrechtslose Vorzugs-Stückaktie die
     Mindestdividende von EUR 0,18 auszuschütten
  2. und unter den aufschiebenden Bedingungen, dass (i) die Empfehlung der
     Europäischen Zentralbank zur Unterlassung diskretionärer
     Dividendenausschüttungen am 31.12.2020 oder früher für die Oberbank AG
     nicht mehr aufrecht ist und (ii) zum Zeitpunkt des Eintritts der
     vorstehenden aufschiebenden Bedingung kein gesetzlich zwingendes
     Ausschüttungsverbot besteht, auf jede dividendenberechtigte Stamm-
     Stückaktie eine Dividende von EUR 0,18 auszuschütten.

     Werden die Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt, ist die Zahlung der
     Vorzugsdividende gemäß lit a) auf Dividendenansprüche aus dem Bilanzgewinn
     des Geschäftsjahres 2019, die auf diese neuen Stammaktien entfallen,
     anzurechnen.

     Die Auszahlung der Vorzugsdividende erfolgt nach Abzug der
     Kapitalertragsteuer in Höhe von 27,5 % ab 28. Mai 2020, sofern keine
     gesetzliche Ausnahme von der Einhebung der Kapitalertragssteuer vorgesehen
     ist, durch die depotführenden Kreditinstitute.
     Als Zahltag für die Dividende gem. lit. b) wurde der 20. Bankwerktag nach
     Eintritt beider aufschiebenden Bedingungen festgesetzt.

     Der Ex-Dividendentag für die Vorzugsdividende an der Wiener Börse ist der
     26. Mai 2020, Nachweisstichtag für die Vorzugsdividende (Record Date) ist
     der 27. Mai 2020.

     Linz, im Mai 2020
     Der Vorstand




Rückfragehinweis:
Oberbank AG
Mag. Frank Helmkamp
0043 / 732 / 7802 - 37247
frank.helmkamp@oberbank.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent:    Oberbank AG
             Untere Donaulände  28
             A-4020 Linz
Telefon:     +43(0)732/78 02-0
FAX:         +43(0)732/78 58 10
Email:    sek@oberbank.at
WWW:      www.oberbank.at
ISIN:        AT0000625108, AT0000625132
Indizes:     WBI
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch 

Oberbank AG, übermittelt durch news aktuell

Hinterlassen Sie eine Antwort

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More