30.10.2019 – 18:11

Delta

Singapur

Delta Electronics International (Singapore), ein Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, und die JTC Corporation (JTC), die wichtigste Singapurer Regierungsbehörde verantwortlich für die Entwicklung der industriellen Infrastruktur zur Unterstützung und Beschleunigung des Industriewachstums und den Umbau bestehender Unternehmen in Singapur, haben heute eine Absichtserklärung über eine strategische Zusammenarbeit unterzeichnet, um der Industrie 4.0-Technologie zum Durchbruch zu verhelfen. Delta wird ein I4.0 Solutions & Training Center einrichten, um damit Kunden der JTC zu unterstützen, KMU-Partner weiterzuqualifizieren und fortschrittliche Automatisierungslösungen bereitzustellen. Damit sollen Problemstellungen des produzierenden Gewerbes in Singapur in Angriff genommen werden.

Jackie Chang, Vice President, Southeast Asia and India bei Delta Electronics, Inc., sagte: „Delta freut sich außerordentlich über die Partnerschaft mit der JTC, um unsere Kunden mit unserem umfassenden Know-how in der Elektronik zu unterstützen. Unsere Stärke liegt in der Umsetzung. Wir lösen die drängendsten Probleme von KMU in Singapur in Bezug auf Konnektivität und Automatisierung. Parallel dazu wird Delta die erweiterte automatische Diagnose optimieren und mit Schulungs- und Beratungsinitiativen den Fachkräftenachwuchs unterstützen.“

Ng Lang, Chief Executive Officer von JTC, sagte: „Immer mehr Unternehmen in unserer Region wollen den digitalen Wandel vollziehen. Wir sehen einen unmittelbaren Nutzen darin, ein Netzwerk von Partnern zu entwickeln, das sie bei ihrer Industrie 4.0-Reise und bei der Erschließung neuer Perspektiven in der Region unterstützt. Als Spezialist für Industrieautomation und Smart-City-Lösungen kann Delta seine Expertise und Best Practices beisteuern, um mehr Unternehmen bei der Industrie 4.0-Transformation zu unterstützen.“

Delta entwickelt Lösungen für intelligente Fertigung und Energieeffizienz auf globaler Ebene und hilft Kunden mit seiner langjährigen Erfahrung bei der Implementierung automatisierter Komplettsysteme. Für effiziente I4.0-Abläufe kommen bei Deltas intelligenter SPS-Demofertigungsstraße intelligente Fertigungslösungen und intelligente Maschinen von Delta zum Einsatz.

Als globaler Anbieter von Smart Manufacturing und energieeffizienten Lösungen unterstützt Delta seine Kunden auf der Grundlage seiner umfangreichen Erfahrungen bei der Implementierung kompletter automatisierter Systeme. Für einen effizienten Industrie 4.0-Betrieb kommen bei Deltas SPS-Demofertigungsstraße intelligente Produktionslösungen und intelligente Maschinen von Delta zum Einsatz. Damit wurde die Produktionskapazität um ca. 70% gesteigert, während gleichzeitig die Produktionsfläche um ca. 35% reduziert und die direkte Pro-Kopf-Produktionsleistung um den Faktor 3-5 verbessert werden konnte.

Mit seinem I4.0 Solutions & Training Center wird Delta den Kunden von JTC dabei helfen, maximal von den neuen I4.0-Technologien zu profitieren. Dabei werden die folgenden Kernpunkte der JTC-Delta Industry Transformation Initiative (JTC-Delta ITI) zugrunde gelegt:

- I4.0-Konnektivität und Digitalisierung: Delta ermittelt, inwieweit 
  die JTC-Kunden schon bereit sind für das industrielle Internet of 
  Things (IIoT), und empfiehlt geeignete Lösungen für die 
  Digitalisierung der Fertigung. Diese Lösungen beinhalten sowohl 
  Hardware wie Sensoren zur Datenerhebung als auch eine Manufacturing
  Management Platform (MMP) für Produktion, Technik, Alarm- und 
  Qualitätsmanagement zur Datenvisualisierung. 
- Machbarkeitsstudien (Proof of Concept, POC): Delta stellt den 
  Unternehmen eine Plattform sowie ein Ökosystem bereit, mit denen 
  moderne Fertigungsverfahren auf ihre Wirksamkeit bei der Lösung 
  branchentypischer Problemstellungen geprüft werden können. Anhand 
  der Ergebnisse dieser Machbarkeitsstudien schult Delta anschließend
  diese Unternehmen und unterstützt sie bei der erfolgreichen 
  Implementierung der ermittelten Lösungen in die Fertigungsprozesse.
- I4.0-Schulungszentrum: Delta arbeitet an der Entwicklung und 
  Vermittlung von Schulungsinhalten zu führenden 
  Fertigungstechnologien mit und bezieht dabei branchenspezifische 
  Problemstellungen in die Ausbildung ein. Das dient der besseren 
  Mitarbeiterqualifizierung beispielsweise in Bezug auf 
  Jobvermittlung, Jobtransfers und die Erweiterung von 
  Tätigkeitsbereichen. 
- Delta Advanced Automation Cup: Delta wird gemeinsam mit JTC-Kunden 
  aktuelle Problemstellungen im Bereich fortgeschrittener 
  Fertigungsverfahren beschreiben, für die im Rahmen des Delta 
  Advanced Automation Cups eine Lösung gefunden werden muss. Dabei 
  treten Teams der führenden technischen Universitäten Singapurs auf 
  einer globalen Plattform gegeneinander an. 

Delta tritt dem I4.0-Partnernetzwerk der JTC bei, um die Transformationsprozesse der JTC-Kunden in vier Hauptbereichen zu unterstützen: Diagnose und Beratung, Basistechnologien, Schulung und Kompetenzentwicklung sowie Finanzielle Förderung. JTC und Delta werden darüber hinaus gemeinsam Aufklärungsarbeit zum JTC-Delta ITI leisten. Delta wird an JTC-Events zum Thema I4.0 teilnehmen und JTC-Kunden durch praktische Schulungen und technische Beratung unterstützen.

Auf der Industrial Transformation ASIA-PACIFIC (ITAP) 2019 (ein Event der Hannover Messe in Singapur) hat Delta sein einzigartiges Ökosystem aus intelligenten und energieeffizienten Lösungen für Industrie 4.0-Fertigung, Konnektivität und grünes Smart City Living präsentiert. Deltas Produktportfolio stellt die Kundenvorteile durch die Nutzung seines industriellen Internet der Dinge (IIoT) auf Basis der DIACloud-Plattformcloud für Remote-Konnektivität, Energiemanagement und Steuerungslösungen für die Abläufe in der intelligenten Fabrik heraus. Seine nachhaltigen Lösungen helfen Kunden dabei, energieeffizienter und produktiver zu wirtschaften und gleichzeitig einen sichereren und besser vernetzten Lebensstil zu genießen.

Informationen zu Delta

Delta wurde 1971 gegründet und ist ein weltweiter Anbieter von Schaltnetzteilen und Produkten für Wärmemanagement mit einem großen Sortiment an energiesparenden Systemen und Lösungen in den Bereichen Industrieautomation, Gebäudeautomation, Stromversorgung für Telekommunikationsnetze, Infrastruktur für Rechenzentren, Elektromobilität, erneuerbare Energien, Energiespeicher und Displays. Wir wollen die Entwicklung der intelligenten Fertigung und nachhaltiger Städte voranbringen. Als verantwortungsbewusster Unternehmensbürger mit dem Unternehmensleitbild „Innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für eine bessere Zukunft“ nutzt Delta seine Kernkompetenzen bei hocheffizienter Leistungselektronik und sein CSR-orientiertes Geschäftsmodell, um wichtige Umweltprobleme wie beispielsweise den weltweiten Klimawandel zu adressieren. Delta betreut seine Kunden über Vertriebsbüros, F&E-Einrichtungen und Produktionsanlagen an nahezu 200 Standorten auf 5 Kontinenten.

Delta ist Gewinner zahlreicher internationaler Preise und anderer Auszeichnungen für seine unternehmerischen Erfolge, seine innovativen Technologien und seine soziale Unternehmensverantwortung (CSR). Seit 2011 wurde Delta in 9 aufeinanderfolgenden Jahren in den DJSI World Index der Dow Jones Sustainability(TM) Indizes gewählt. 2017 wurde Delta von CDP (früher Climate Disclosure Project) im zweiten Jahr in Folge für sein Climate Change Leadership Level ausgewählt.

Weitere Informationen zu Delta finden Sie unter: www.deltaww.com

Pressekontakt:

Corporate Communications
Thomas Chang
Senior Manager
+886-2-8797-2088 Dw: 5511
thomas.chang@deltaww.com

Delta