Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Continentale Lebensversicherung: Jetzt abschließen, früher starten und dauerhaft profitieren

11.02.2020 – 12:33

Continentale Versicherungsverbund

Dortmund (ots)

Mit der Continentale Lebensversicherung feiern Kunden und Vermittler noch bis Ende März den Jahreswechsel: Durch den Neujahrs-Sparvorteil wird die Vorsorge für den Fall der Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit noch günstiger. Dafür wird der Beginn des Schutzes einfach auf den 1. Dezember 2019 datiert. Denn die Höhe der Prämie hängt unter anderem vom Jahrgang des Versicherten ab. Der Beitrag fällt daher bei einem Versicherungsbeginn 2019 niedriger aus als bei einem Start erst in diesem Jahr.

Beitragsvorteil gilt die gesamte Laufzeit

„Damit kann der Versicherte über die gesamte Laufzeit hunderte Euro einsparen“, erläutert Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben bei der Continentale. „Das ist ein handfestes Argument für den Vermittler, um Kunden zu überzeugen, die eigentlich die Entscheidung für diese existenzielle Absicherung lieber aufschieben möchten.“

Ohnehin überzeugt die Continentale mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und hoher Stabilität. Das bestätigen auch Analysehäuser wie Franke und Bornberg, Morgen & Morgen und Softfair Sie zeichnen die Produkte und die Qualität des Unternehmens regelmäßig mit Bestnoten aus. Darüber hinaus attestiert das Institut für Finanz-Markt-Analyse die Stabilität der eingangs kalkulierten BU-Beiträge. Diese hat die Continentale seit mehr als 60 Jahren nicht angehoben.

Beiträge bei vielen Berufen günstiger

„Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns zudem, dass wir uns auf Veränderungen der Gesellschaft und der Arbeitswelt einstellen“, so Dr. Hofmeier. Erst im vergangenen Jahr stufte die Continentale bei ihrer neuen PremiumBU rund 300 Zukunftsberufe günstiger ein oder nahm sie ganz neu auf. 25 Berufe sind ausschließlich bei ihr versicherbar.

Beschleunigter Antragsprozess

Des Weiteren verbesserte der erfahrene Lebensversicherer nochmals die schon bisher erstklassigen Leistungen und den Service. Beispielsweise beantwortet der Kunde bei der Risikoprüfung notwendige Rückfragen online. Der eGesundheitsDialog stellt dem Kunden nur die Fragen, die zu seiner individuellen Situation passen. So kann der Vertrag schneller policiert werden. „Davon profitieren Kunden und Vermittler“, so Dr. Hofmeier.

Eine Rückdatierung ist übrigens auch bei der Risikolebensversicherung der Continentale möglich. Weiteren Informationen gibt es unter www.continentale.de. Freie Vermittler finden für sie speziell aufbereitete Informationen unter makler.continentale.de.

Über die Continentale Lebensversicherung AG

Die Continentale Lebensversicherung AG ist ein Unternehmen des Continentale Versicherungsverbundes. Dieser wird getragen von dem Grundgedanken des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit, der sich aus der Rechtsform der Obergesellschaft, der Continentale Krankenversicherung a.G., ergibt. Bei ihr wie im gesamten Verbund stehen die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt. Als Versicherungsverein ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen.

Stadt- und Marktschreiber gründeten die Gesellschaft im Jahr 1892 als Pensionsverein. Sitz des Unternehmens ist in München.

Heute betreut die Continentale Lebensversicherung AG rund 805.000 Verträge und erzielt Beitragseinnahmen von rund 808 Millionen Euro. Verbunden mit ihrer Substanzstärke gehört sie zu den wenigen Lebensversicherern im deutschen Markt, die nach wie vor eine umfassende Produktpalette und langfristige Garantien anbieten. Ihre Produktpalette reicht von der Basis-Rente über die betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung bis hin zur klassischen Altersvorsorge. Weitere Informationen finden Sie unter www.continentale.de.

Pressekontakt:

Bernd Goletz
Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231/919-2255
presse@continentale.de
www.continentale.de

Continentale Versicherungsverbund, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More