06.05.2019 – 19:31

Changzhou National Hi-Tech District

Changzhou, China

BYD, der chinesische Hersteller elektrischer Plug-in-Fahrzeuge (Electric Vehicle, EV), meldete am 25. April, eine Fertigungsstätte für EVs und EV-Bauteile im Changzhou National Hi-Tech District (CND) einzurichten, um der steigenden Nachfrage des EV-Markts gerecht zu werden und seine Produktionskapazität für reine Elektro-PKWs auszubauen. Die neue Fertigungsstätte von BYD in Ostchina, die voraussichtlich eine Investition von 10 Milliarden Yuan erfordert, wird nach Fertigstellung wohl in der Lage sein, jährlich 400.000 vollständige Fahrzeuge mit einem Produktionswert von über 50 Milliarden Yuan auszustoßen.

In der neuen Anlage werden die Dynasty-Serie und die „E“-Produktreihe (reine Elektrofahrzeuge von der A00-Klasse bis zur C-Klasse, die zehn Modell umspannen) von BYD gefertigt werden. Der Energieverbrauch der Modelle, die über eine Reichweite von 450 bis 600 Kilometer verfügen, beträgt zwischen 17,3 und 17,9 KWh pro Kilometer. Der chinesische Autohersteller plant, auf lange Sicht ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Changzhou einzurichten.

Wang Quan, Sekretär des Changzhou Kommunalausschusses der VRC, sagte während seines Treffens mit Wang Chuanfu, Gründer und Vorsitzender von BYD, dass die Einrichtung der neuen Anlage in Einklang mit den aktuellen Trends des EV-Sektors stünde sowie mit der Wachstumsstrategie von BYD und der Planung von Changzhou für seine nächste Entwicklungsphase übereinstimme. Die Win-Win-Kollaboration zwischen BYD und der Stadt Changzhou vereint die Stärken des Autoherstellers in den Bereichen Branding, Technologie und Marktpräsenz mit Changzhous Vorzügen hinsichtlich Entwicklung, Talent und strategischem Standort. Dadurch wird eine Synergie geschaffen, die sich positiv auf die Entwicklung von Chinas EV-Sektor in puncto technologischer Innovation und industrieller Wettbewerbsfähigkeit sowie auf den Plan des Landes, zu einem weltweiten führenden Anbieter von Medium- und High-End-Produkten im Bereich erneuerbare Energie zu werden, auswirken wird.

Der Vorsitzende von BYD brachte seine Zuversicht bezüglich dieser strategischen Partnerschaft zum Ausdruck und fügte hinzu, dass die neue Anlage, einen wichtigen Meilenstein für Changzhou und BYD darstelle, während das Projekt selbst, beiden Parteien helfen werde, sich im Zuge einer neuen Welle der industriellen Reform eine starke Präsenz zu verschaffen.

Changzhou National Hi-Tech District 
Chris CAO 
+86-15951200078 
chriscao@cznd.org.cn
Verwandte Links: 
http://www.czxx.org.cn 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/878447/Changzhou_National_Hi_Tech_District.jpg

Changzhou National Hi-Tech District