27.11.2020 – 00:04

Changzhou National Hi-Tech District

Changzhou, ChinaChangzhou, China

Am 22. November fand die Eröffnungszeremonie der BOMAG Produktionsstätte in der Changzhou Hi-Tech Zone statt.

BOMAG ist der weltweit führende Hersteller von Kompaktoren und Fertigungsmaschinen für die Verdichtung von Boden, Asphalt und Mülldeponien etc.

Bomag (Changzhou) Construction Machinery Co., Ltd. hat insgesamt 70 Millionen US-Dollar mit einem Stammkapital von 30 Millionen US-Dollar investiert. Das Unternehmen strebt an, das moderne Werk der FAYA Group zu werden. Die Anlage erstreckt sich über eine Fläche von fast 30.000 Quadratmetern, einschließlich Räumen für Fabrik, Büros, Verkaufs- und Servicefunktionen. Weitere 19 Fertigungsstraßen für die Produktion verschiedener Walzen, Straßenfertiger, Hobelmaschinen usw. sind geplant, mit einer Jahresproduktion von 15.000 Sets verschiedener Ausrüstungen und einem geschätzten Jahreswert von 1,5 Milliarden Yuan. Das Unternehmen hat außerdem das APAC Engineering R&D Center und das BOMAG China Customer Training Center eingerichtet. Die FAYA Group beabsichtigt außerdem, ihren Vertriebshauptsitz von BOMAG China in die Hi-Tech-Zone von Changzhou zu verlegen.

Hang Yong, Vizebürgermeister der Stadt Changzhou, hielt bei der Eröffnungszeremonie eine Rede. Er sagte, BOMAG sei nicht nur ein weltweit führender Hersteller von Verdichtungs- und Straßenbaumaschinen, sondern setze auch allgemein einen Maßstab für digitale und schlanke Produktion. Mit der Stationierung von BOMAG in der Changzhou Hi-Tech Zone wird BOMAG mit Sicherheit die innovative Entwicklung der Changzhouer Baumaschinenindustrie vorantreiben und der Industrie der Herstellung intelligenter Geräte Schwung und Wachstum bringen. Die städtischen Regierungsstellen von Changzhou auf allen Ebenen werden den Unternehmen wie immer besser dienen und hoffen, mit der FAYA-Gruppe und BOMAG auf langfristige, stabile und für beide Seiten vorteilhafte Weise zusammenzuarbeiten, die auf eine kontinuierliche Entwicklung ausgerichtet ist, um gemeinsam die Entwicklung der Fertigungsindustrie für intelligente Ausrüstung in Changzhou auf einen neuen Höhepunkt zu bringen.

Die High-Tech-Zone von Changzhou optimiert weiterhin das Geschäftsumfeld und stärkt effektiv die Unternehmensdienstleistungen und erhielt in diesem Jahr tatsächlich ausländisches Kapital in Höhe von 762 Millionen US-Dollar. In den Bereichen intelligente Fertigung, neue Materialien, medizinische Geräte, die nächste Generation der Informationstechnologie usw. wurde eine Reihe von Großprojekten ins Leben gerufen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1342564/image.jpg

Pressekontakt:

Zhongliang Wang
+86 13092527003
759965867@qq.com

Changzhou National Hi-Tech District

Schreiben Sie einen Kommentar