Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

APR nennt Konsolidierung von Medien, Kreativität und Produktion als bestimmenden Trend bei der Content-Erstellung im Bereich der Werbeproduktion für das Jahr 2020

13.02.2020 – 18:40

APR

Denver

Jahresbericht von Advertising Production Resources (APR) zu Trends bei der Content-Erstellung zeigt Konvergenz von Medien, Kreativität und Produktion, Kundenkontrolle über Content und Distribution sowie Partnerschaften als signifikante Produktionstrends im kommenden Jahr

Advertising Production Resources (APR), ein auf die Optimierung der Werbeproduktion spezialisiertes Unternehmen, veröffentlichte seine jährlichen Top-Ten-Trends bei der Content-Erstellung für das Jahr 2020. Dieser Jahresbericht bietet Werbeprofis Einblick in die im Jahresverlauf zu erwartenden Tendenzen.

Zu den Top-Trends in diesem Jahr gehören die Konvergenz von Medien, Kreativität und Produktion, die Notwendigkeit von Partnerschaften in einem fragmentierten Umfeld für die Content-Erstellung, Transparenz und Kontrolle über alle Aspekte der Produktion fordernde Kunden sowie ein härterer Wettbewerb beim Talent- und Rechtemanagement. Auch im Aufstieg begriffen sind integrierter Content für Videospiele, virtuelle Produktion in Echtzeit, Bewältigung der Umweltauswirkungen der Produktion sowie die Stärkung von Vielfalt und Einbeziehung. Das bestimmende Thema im Zusammenhang mit diesen Trends ist die Notwendigkeit der Integration, Abkopplung und Operationalisierung des sich unaufhaltsam wandelnden Umfeldes, in dem Kreativ-Agenturen nicht mehr als Türsteher von Marketern fungieren.

„Es gibt kein Zurück mehr in die Zeit, in der die Produktion in Silos stattgefunden hat“, sagte Jillian Gibbs, Gründerin und CEO von APR. „Die Wertschöpfung findet heute in den Übergangsbereichen statt, und zu den Gewinnern werden die Unternehmen zählen, die ein ganzheitlich verbundenes Ökosystem von sowohl firmeninternen als auch externen Ressourcen aufbauen, um das richtige Gleichgewicht zu schaffen und optimale Ergebnisse zu liefern.“

Weitere Informationen über die von APR für das Jahr 2020 ermittelten Trends finden Sie hier.

Informationen zu APR

Advertising Production Resources (APR), ein weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Denver im US-Bundesstaat Colorado und Niederlassungen in New York City, London, Singapur und Detroit, bietet Beratung zur Optimierung von kreativen Produktionen an. Damit hilft das Unternehmen Marketingexperten bei der Bestimmung, wie ihr modernes Umfeld für kreative Produktionen aussehen sollte. APR verfügt über 200 Experten in 30 Ländern. Diese arbeiten mit globalen Marken, Agenturen und Zulieferern über sämtliche Content-Plattformen hinweg zusammen, so etwa bei Fernsehwerbespots, Online-Videos, Inhalten in sozialen Medien, Websites, Banner-Werbung, Apps, Inhalten auf Mobilgeräten, Print und Fotos, Experiential-Marketing und Veranstaltungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.aprco.com/

Pressekontakt:

Mark Havenner
The Pollack PR Marketing Group
+1 (310) 556-4443
mhavenner@ppmgcorp.com

APR, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More