Vestors Capital
News für Finanzchefs
AAPL
193,17 €
(-0.51%)
GOOG
1.087,14 €
(-0.15%)
GOOGL
1.088,54 €
(-0.23%)
AMZN
1.872,48 €
(+0.12%)
MSFT
133,01 €
(+0.52%)
FB
180,91 €
(+1.94%)
BRK.B
205,27 €
(+0.14%)
BABA
158,09 €
(-1.4%)
JPM
109,96 €
(+0.38%)
JNJ
140,26 €
(-0.32%)
BAC
28,04 €
(+0.36%)
XOM
74,59 €
(-0.12%)
WFC
45,57 €
(+0.62%)
V
170,00 €
(+0.38%)
WMT
109,40 €
(+0.69%)
RDS.B
64,07 €
(-0.63%)
RDS.A
63,42 €
(-0.53%)
INTC
46,27 €
(-0.93%)
T
32,40 €
(+0.34%)
UNH
245,17 €
(+0.09%)
CSCO
54,74 €
(-2.55%)
PTR
54,46 €
(-0.58%)
NVS
89,47 €
(-0.13%)
PFE
42,70 €
(+0.47%)
TSM
38,01 €
(-3.65%)
TM
124,46 €
(-0.26%)
HD
206,08 €
(+1.84%)
ORCL
53,52 €
(-0.6%)
BA
347,02 €
(-0.53%)
PG
111,39 €
(+0.43%)
VZ
58,42 €
(+1.39%)
C
67,43 €
(+0.52%)
HSBC
40,75 €
(-0.73%)
CHL
43,30 €
(-2.04%)
KO
51,39 €
(+0.5%)
BUD
84,12 €
(-2.11%)
MA
260,34 €
(-0.33%)
ABBV
78,67 €
(-0.36%)
CMCSA
42,45 €
(+1.82%)
PM
77,38 €
(-0.27%)
DWDP
64,59 €
(-2.09%)
DIS
141,83 €
(+0.06%)
PEP
132,99 €
(+0.04%)
UN
61,33 €
(-0.17%)
UL
62,66 €
(-0.05%)
MRK
82,63 €
(-0.33%)
NVDA
144,78 €
(-2.35%)
IBM
135,40 €
(-0.27%)
TOT
52,94 €
(+0.2%)
MMM
167,14 €
(-1.01%)

Am 29. August beginnt in Schanghai die World Artificial Intelligence Conference 2019; gleich am ersten Tag werden einige der weltweit führenden Denker des Feldes Erkenntnisse austauschen

29.08.2019 – 14:46

2019 WAIC

Schanghai

Die „World Artificial Intelligence Conference“ (WAIC) 2019 wird vom 29. bis 31. August in Schanghai stattfinden. Die Konferenz, ein jährlich wiederkehrender Technologie-Event, hat jetzt das Programm für den ersten Tag der Zusammenkunft bekanntgegeben.

Die für den Morgen geplante Eröffnungsfeier beginnt mit einem Gespräch am runden Tisch und Grundsatzreden von Regierungsbeamten, Gelehrten und führenden Unternehmern, die Erkenntnisse zum Thema „Intelligente Konnektivität eröffnet unendliche Möglichkeiten“ austauschen werden. Besucher der Konferenz können sich auf besondere Redner freuen, die sich zur aktuellen Situation der Branche und zu den potenziellen Auswirkungen künstlicher Intelligenz äußern werden.

An die Eröffnungsfeier schließen sich zwei große Foren an, die sich auf technologische Trends, Szenarien der Anwendung künstlicher Intelligenz, Ökosysteme der Branche sowie KI-bezogene Bildungsinitiativen und Grundsätze konzentrieren werden. Das Forum für industrielle Entwicklung möchte KI-Technologie in kommerzielle Aktivitäten integrieren und ein Konzept dafür erarbeiten, wie man die Entwicklungsrichtung und Trends der Branche aus mehrseitigen und internationalen Sichtweisen abbilden kann. Hierfür wird es Vertreter des Bildungswesens und führende Unternehmer zu Gesprächen am runden Tisch zusammenbringen.

China, das die KI-Technologie mit offenen Armen angenommen hat, wird weiter mit Nachdruck zur Entwicklung der künstlichen Intelligenz in der Welt beitragen und wird KI-Strategiepläne zur Stärkung und Transformation der Weltwirtschaft aufstellen.

Zu den diesjährigen Rednern gehören:

- Elon Musk, Mitgründer, CEO und Produktarchitekt von Tesla 
- Jürgen Schmidhuber, Mitgründer und leitender Wissenschaftler, 
  NNAISENSE 
- Li Yong, Generaldirektor, Organisation der Vereinten Nationen für 
  industrielle Entwicklung (UNIDO) 
- Tom Michell, Dekan der Schule für Computerwissenschaften an der 
  Carnegie Mellon University 

Nach aktueller Schätzung werden über 300 besondere Gäste an dem Event teilnehmen. Zu diesen gehören:

- Anderson Chen, CEO von DeepBlue Technology 
- Bill Huang, CEO von Cloudminds 
- Deyi Li, Akademiker der Chinese Academy of Engineering und der 
  International Academy of Sciences for Europe and Asia 
- Harry Shum, Executive Vice President der Microsoft Artificial 
  Intelligence and Research Group 
- Jeannette M. Wing, Professor für Computerwissenschaften an der 
  Columbia-Universität in der Stadt New York 
- Jeffrey Welser, Chairman von IBM Research 
- Jei Chen, Präsident der Tongji-Universität 
- Jessica Tan, Co-CEO der Ping An Group 
- John Hoffman, CEO von GSMA Ltd 
- Kai-Fu Lee, CEO von Sinovation Ventures 
- Leo Zhu, CEO von YITU Technology 
- Liming Chen, President von IBM, Großchina 
- Marek Michalewicz, Principal Research Scientist an der CSIRO in 
  Australien 
- Mark Papermaster, Executive Vice President von AMD 
- Michael Wooldridge, Leiter Computerwissenschaften, Fachbereich 
  Computerwissenschaften an der Universität Oxford 
- Neil Shen, Gründungs- und geschäftsführender Gesellschafter von 
  Sequoia Capital China 
- Qi Yin, CEO von MEGVII 
- Qiang Yang, Professor an der Hong Kong University of Science and 
  Technology 
- Qingfeng Liu, Chairman von iFLYTEK Co., Ltd. 
- Raj Reddy, Professor an der Carnegie Mellon University 
- Robin Li, Mitgründer, Chairman und Chief Executive Officer von 
  Baidu 
- Sam Li, Global Senior Vice President von SAP China 
- Songchun Zhu, Chairman von DMAI sowie Professor an der Universität 
  Kalifornien, Los Angeles 
- Swami Sivasubramanian, Vice President von Amazon Web Services (AWS)
- Tao Wang, President von ICT Strategy & Marketing 
- Tianshi Chen, CEO von Cambricon 
- Tony Cai, Vizedekan der Wharton School, Daniel H. Silberberg 
- Wayne Luk, Chairman des Professional Committee der China Artificial
  Intelligence Industry Innovation Alliance 
- Wei Cheng, CEO von Didi Chuxing 
- Xi Zhou, Gründer von CloudWalk 
- Xiao'ou Tang, Professor an der Chinesischen Universität Hongkong 
- Yutaka Saito, Senior Executive Vice President der FIELD Promotion 
  Division 
- Zhihua Zhou, Direktor des Fachbereichs für Computer an der 
  Universität Nanjing 

Pressekontakt:

Wang Wenhao
+86-173-0171-6826
232639905@qq.com

2019 WAIC

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More