Mit dem VanEck Vectors Digital Assets Equity UCITS ETF partizipieren Anleger an der Wertentwicklung von Unternehmen, die mindestens 50 Prozent ihrer Erträge direkt oder indirekt mit digitalen Vermögenswerten erwirtschaften. Hierzu zählen Betreiber von Kryptobörsen oder Miningfirmen sowie Unternehmen, die Hardware und Dienstleistungen für die Krypto-Industrie bereitstellen, z. B. Halbleiterproduzenten und Zahlungsdienstleister. Zusätzlich können Unternehmen in den Index aufgenommen werden, die einen erheblichen Anteil ihres Vermögens in digitalen Wertgegenständen halten.

Der Index umfasst stets mindestens 25 Titel und begrenzt die Gewichtung eines Unternehmens auf maximal acht Prozent. Halbleiterwerte und Zahlungsdienstleister sind mit maximal 4,5 Prozent gewichtet.

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende Kosten

Ertrags-verwendung

Referenzindex

VanEck Vectors Digital Assets Equity UCITS ETF

Aktien-ETF

IE00BMDKNW35

0,65 Prozent

Thesaurierend

MVIS Global Digital Assets Equity Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.648 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.