Vestors Capital
News für Finanzchefs

Billige Dividendenaktien könnten einem für den Ruhestand eine Million einbringen

Eine Million mit einer Investition an der Börse zu verdienen, wird nie ein schneller oder einfacher Prozess sein. Allerdings könnte der Kauf von Dividendenwerten, während sie zu niedrigen Bewertungen gehandelt werden, ein Mittel sein, deine Chancen zum Erreichen dieses Ziels zu verbessern.

Dividendenaktien können hohe Gesamtrenditen bieten – insbesondere im Vergleich zu anderen Mainstream-Vermögenswerten. Da sie derzeit einen guten Wert fürs Geld bieten, könnte der Kauf einer breiten Palette von Aktien zusammen mit dem Zinseszinseffekt langfristig zu überraschenden Ersparnissen führen.

Gesamtrenditepotenzial

Dividendenaktien haben in der Vergangenheit beeindruckende Renditen geboten. Ein beträchtlicher Anteil der vergangenen Gesamtrenditen des Aktienmarktes wurde durch die Reinvestition von Dividenden erzielt. Daher könnte der Aufbau eines Portfolios von Dividendenaktien und die Reinvestition der daraus erhaltenen Ausschüttungen ein Mittel sein, um langfristig einen dicken Rentenfonds aufzubauen.

Sicherzustellen, dass man Aktien kauft, die einen zuverlässigen Einnahmenstrom bieten, könnte ein entscheidender Aspekt der Dividendenanlage sein. Denn wenn mal ein paar Jahre lang keine Dividenden gezahlt werden, ist auch der Zinseszinseffekt langfristig geringer.

Daher könnte es sinnvoll sein, dein Kapital auf Unternehmen zu konzentrieren, die in reifen Branchen tätig sind und denen Zyklen nichts anhaben können. Auch wenn sie vielleicht nicht eine so beeindruckende Wachstumsrate bei den Dividenden bieten, kann die Aussicht auf eine verlässliche Dividende größere Möglichkeiten für Reinvestitionen bieten, die letztlich deine Portfoliorendite erhöhen.

Kaufgelegenheiten

Gegenwärtig scheinen viele Dividendenaktien ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Die Stimmung der Anleger war im vergangenen Jahr sehr wechselhaft, wobei Risiken wie ein anhaltender globaler Handelskrieg und politische Unwägbarkeiten in Europa die Aussichten für die Weltwirtschaft belasten. Dies könnte bedeuten, dass es möglich ist, relativ hohe Renditen mit Dividendenaktien zu erzielen, aber auch von niedrigen Bewertungen zu profitieren, die ein attraktiveres Verhältnis von Risiko und Ertrag bieten.

Da die Zinssätze in den kommenden Jahren voraussichtlich auf relativ niedrigem Niveau bleiben werden, könnten Dividendenaktien immer beliebter werden. Vermögenswerte wie Bargeld und Anleihen könnten weiterhin ungünstige Einkommensrenditen bieten – insbesondere, wenn man die Inflation berücksichtigt. Daher könnten Dividendenaktien aufgrund einer steigenden Nachfrage nach ihnen neben ihren Einkommensrenditen auch Kapitalwachstum bieten.

Durch den Kauf einer breiten Palette von Unternehmen, die in verschiedenen Sektoren tätig sind, kannst du möglicherweise das Risiko-Ertrags-Verhältnis weiter verbessern. Ein weniger konzentriertes Portfolio kann das unternehmensspezifische Risiko verringern, d. h. die Gefahr, dass die schlechte Performance einer Aktie deinem breiteren Portfolio schadet. Eine Diversifizierung dieses Risikos könnte deine Chancen auf einen langfristigen Börsengewinn von einer Million erhöhen und dazu beitragen, deine finanzielle Situation im Ruhestand zu verbessern.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: 3 der cleversten (und erfolgreichsten!) Investoren, die wir kennen, sagen: Diese besonderen Aktien jetzt zu kaufen ist so wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1997, um bei Amazon-Aktien einzusteigen — bevor diese um 47.000 % explodiert sind und ganz normale Anleger reicher gemacht haben als in ihren kühnsten Träumen. Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 14.02.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Motley Fool Deutschland 2020

Passend zum Thema
1 6.775

The Motley Fool
Author: Motley Fool beitragende Investmentanalysten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More